Ständiger Harndrang besonders am Abend und in der Nacht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann auch nichts abnehmen, wenn man zuwenig isst ! Bei soviel Wasser ist es kein Wunder, wenn man ständig auf die Toilette muss. Du solltest auf jeden Fall noch eine Mittagsmahlzeit zu Dir nehmen, evtl Geflügelfleisch und einen Salat. Sonst ist es einfach zuwenig !!

Danke für den Stern

0

harndrang heisst auch, das was kommt oder kommt nichts und es fühlt sich nur so an?

wenn nichts kommt, solltest du zum arzt gehen: vielleicht liegt eine entzündung vor oder deine "innereien" haben etwas an spannkraft verloren, so dass in bestimmten haltungen auf die blase gedrückt wird (die sich dann voll anfühlt, obwohl nichts drin ist).

wenn was kommt, dann solltest du versuchen, die 1-2 gläser abends wegzulassen, so dass du ca. 2 stunden vor dem schlafen gehen nichts mehr trinkst. dann hat das getränk zeit "durchzulaufen" und nachts wird weniger harn produziert.

hast du im liegen mehr harnproduktion (nachts), dann solltest du auch zum arzt, weil dann vielleicht eine herzschwäche vorliegt. dann sollte deine waage aber morgens anzeigen, dass du leichter bist, weil du nachts ja erheblich wasser ausscheiden würdest.

Harndrang? Da könnte etwas mit deiner Blase nicht stimmen. Gehe mal zum Urologen.

Nächtliche hunger Attacken, wie beseitigen ich sie möglichst schnell?

Hey Leute,

Zu aller erst ja ich weiß dass das noch nicht lange ist, aber ich will jetzt schon mal was dagegen tun, da ich keine Lust habe, durch meine übermüdung, zu verschlafen.

Seid jetzt 2 nächten wache ich zwischen 2 und 3 Uhr auf und habe unglaublich starken Hunger, welcher bei mir immer mit Übelkeit und teilweise sogar Schmerzen einhergeht. Das ist bei meinem Hunger fast immer so, wenn er wirklich stark genug ist.

Ich esse am Tag morgens 2 toast, manchmal sogar 3 und trinke etwas Wasser. Mittags esse ich mal nichts, mal etwas, dass liegt daran, da ich meistens mitten im Unterricht Hunger kriege, nur 2 Stunden nachdem ich was gegessen habe, bis zum Abend habe ich dann auch keinen Hunger mehr, wenn er einmal überwunden ist... Und ich bin kein Mensch der einfach so essen kann, da ich Appetit zum essen benötige, weil ich sonst nichts schlucken kann. Abends esse ich immer zwischen 18 und 19uhr eine gewöhnliche Mahlzeit, Nudeln oder Reis, mit Fleisch etc.

Hier bei ist auch das komisch, dass ich mit so voll futtern kann wie ich will... Nach 20 min habe ich wieder genauso viel Hunger, wie vor dem Essen... Da ist es auch egal was ich esse. Gestern gab es einen Fisch mit morzarella und Tomate, ich habe ihn mir sogar gewünscht und konnte aber nicht mehr als 2 essen... Und die Dinger sind jetzt nicht groß...

Mein Problem ist halt, wie schon beschrieben das mein Hunger echt abartig ist... Auch bin ich vor 30 min hungrig aufgewacht und will gerade noch immer etwas essen... Logisch... Weil ich in der Nacht nichts gegessen habe... Was kann ich dagegen machen?

Ich habe schon versucht mein Frühstück um zustellen und habe normales Brot statt toast genommen, hatte aber abends immer die selben Probleme gehabt, dann noch Brot gegessen und dadurch zugenommen... Weil ich da dann immer 5 Mahlzeiten oder so pro Tag hatte um den Hunger zu stillen... Ich habe mir bereits überlegt ob ich einfach gucke, dass ich dann nachts ne Tasse Milch trinke, da Milch mich eigentlich immer satt macht... Aber ich weiß nicht ob das so eine gute idee ist...

...zur Frage

ist dieser Harndrang noch normal?

Hallo,

Ich habe ein Problem und meine Eltern sagen das sei normal ich bin deswegen unsicher ob ich mal zum Onkel Doktor soll. Also ich bin 19 Jahre alt und habe eine leichte Blase, wenn ich ein Glas Wasser oder so trinke renne ich 2 - 3 mal auf Klo und da kommt immer noch nicht alles raus. Man merkt das man noch muss, aber es kommt nichts mehr. Dann wenn ich abspülen und gehen will, kommt wieder was und geht wenn ich Pech hab in die Hose, egal eie kange ich vorher gewartet habe... Muss ich zum Arzt, oder istvdas normal,

...zur Frage

Kann man von zu viel Wasser trinken krank werden?

Hallo!

Ein Mitschüler meinte das sein Vater am Tag bis zu 3l getrunken hat und jetzt im Krankenhaus liegt und Wasser in die Lunge gekommen ist.Kann das wirklich sein? Viel Wasser trinken ist doch gesund?

LG

P.S. Angeblich soll er morgens 1l,mittags 1l und abends 1l getrunken haben (in Maßen).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?