Ständig Party nebenan!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch Tagsüber gibt es einen Lärmschutz, der meist von den jeweiligen Komunen / Landkreisen festgelegt wird. Generell: Vermeidbarer Lärm hat auch hier in einem gewissen Rahmen zu bleiben.

Ab 22 Uhr ist sowieso Schicht im Schacht, während schon davor bei den meisten Mietern "Zimmerlautstärke" angesagt ist. In diesem Fall wäre der Vermieter euer geeigneter Ansprechpartner.

Klar mit den Nachbarn will man es nicht verderben und junge Leute machen halt Party. Doch was zu viel ist, ist zu viel. Lt. Lärmschutzverordnung muß der Lärm ab 22.00 Uhr auf Zimmerlautstärke reduziert werden. Wer sich nicht daran hält muß mit einer Anzeige rechnen. Ihr habt schon viel Geduld und Verständnis gezeigt, erreicht habt ihr damit wenig. Es wird euch nichts anderes übrig bleiben als Anzeige wg. Ruhestörung bei der Polizei/ Ordnungsamt zu erstatten. So bald die Polizei vorfährt wird es sich hoffentlich ändern. Die Anzeige kann anonym getätigt werden, falls ihr Bedenken habt.

Sprecht den Vermieter darauf an. Der muss notfalls mit Kündigung drohen. Es sieht tatsächlich so aus, als würde das bestimmt nicht weniger. Und mehr Verständnis kann man kaum haben.

Dürfen die Nachbarn dauernd im Garten feiern?

Ich wohne neben einer großen, lebhafte Familie. Sobald das Wetter gut ist, besonders am Wochenende, sitzen Leute im Garten und hören sehr laut Musik aus einer Boom-Box. Es kommt bei mir noch so viel an, dass eine Unterhaltung in normaler Lautstärke nicht möglich ist. Um 22 Uhr ist manchmal Schluss, aber nicht immer. Auch spät Abends gibt es alle paar Wochen eine Party.

Da ich dann weder auf meinem Balkon sitzen kann noch fernsehen oder telefonieren, habe ich neulich mal freundlich darum gebeten, dass die Musik wenigstens in eine andere Richtung schallt (vom Haus weg, auf der anderen Seite wohnt niemand). Der Nachbar hat mich sehr unfreundlich angepflaumt. Ich solle gefälligst die Fenster zumachen. Er hätte das Recht, bis 22 Uhr zu feiern.

Hat er das denn? So oft? Und so laut?

Muss ich als friedlicher Nachbar mich hinter geschlossene Fenster verziehen, besonders im Sommer, weil nebenan irgendwer Krach zu machen beliebt? Normalerweise muss doch der Krachmacher hinter geschlossene Fenster?

Blöd ist auch, dass diese Leute mit meinem Vermieter verwandt sind und der im Streitfall wahrscheinlich zu ihnen hält. Aber wenn ich die Wohnung im Sommer nun mal tagsüber kaum richtig nutzen kann, ist sie doch weniger wert? Gibt es dazu Richtlinien o.ä.?

...zur Frage

Nur ein Lautsprecher geht?

Hallo gestern hab ich musik gehört und mein Freund hat immer Lauter und Leiser gedreht und heute ist mir aufgefallen das der Rechte Lautsprecher nicht so laut wie der rechte ist und wenn ich es aufdrehe ist er gar nicht mehr zu hören :(

Die Boxen heißen Trust Gxt38

Bitte Schnell Antworten! :(

...zur Frage

Nachbar hat Viel zu Laute Musik am Tag

also ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und ich hab einen Nachbar der seine Musik so laut hat das man bei geöffnetem Fenster in meiner Wohnung nichts mehr versteht.

Ich habe zurzeit ne Nachtschicht und versuche tagsüber Schlaf nachzuholen aber das funktioniert nicht denn wie gesagt die Musik ist wirklich sehr laut.

Ich habe schon mehrmals mit im geredet und auch mit der Hausverwaltung ohne großen Erfolg er macht seine Musik leiser aber nicht für lange.

er macht das nachts und tagsüber und obwohl beides stört geht mir es tagsüber besonders auf die nerven meine Fenster sind Fest Verschlossen und trotzdem höre ich seine Musik überdeutlich

also meine Frage was kann ich dagegen unternehmen

...zur Frage

PC Ventilator leiser stellen?

Hallo, ich habe vorne in meinem PC einen großen Ventilator. Als ich noch mein altes (Gigabyte) Mainboard hatte, war der nie zu hören, aber seitdem ich mir das neue Asrock Z370 geholt habe, ist dieser Ventilator unheimlich laut. Gibt es eine Möglichkeit die Schnelligkeit/Lautstärke des Ventilator runterzukurbeln? Ich habe bereits SpeedFan ausprobiert, aber entweder funktioniert es nicht, oder ich steig da nicht durch.

...zur Frage

Ruhestörung - Wie laut darf ich sein?

Ich habe ziemlich anstrengende Nachbarn. Sie hören einfach alles und beschweren sich ständig darüber, dass ich und meine Mutter zu laut sein. Sie beschweren sich und behaupten sie könnten uns GEHEN HÖREN! Meine Mutter und ich wiegen beide um die 50kg und trampeln nicht, das ist einfach unmöglich. Neulich habe ich um 17 Uhr nach dem Sport mal für einen Song die Musik aufgedreht und etwa bei der Mitte des Liedes klingelte es schon, ich musste die Musik SOFORT ausmachen, konnte nicht mal das Lied zu Ende hören. Wie laut darf man sein? Darf ich nicht einmal im Monat oder so ein Lied laut hören? Das ist doch wirklich übertrieben, oder?

...zur Frage

Tagsüber Ruhestörung?

Hallo,

bin grad etwas verwirrt. Hatten gestern eine Gartenparty, bei der auch um ca. 3 Uhr die Polizei wg. Ruhestörung auf der Matte stand.

Auf spätere Nachfrage bei der zuständigen PI, ob man ab 6 Uhr die Musik wieder aufdrehen dürfe, hieß es ganz klar "NEIN, zu laute Musik wäre theoretisch den ganzen Tag (in unserem Fall auch nach 6 Uhr) als Ruhestörung zu werten und müsse verfolgt werden."

In diversen Internetforen hab ich jetzt aber ganz oft den Satz "Tagsüber (außer Sonntag natürlich) kannst du machen was du willst" gelesen.

Was stimmt denn nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?