Spülbecken beim nachbarn unter mir ist verstopft..bin ich Schuld?

8 Antworten

so nen stuß, wie der von sich gibt, hab ich noch nie gehört. es könnte allenfalls andersrum sein, sofern das rohr in der wand verstopft ist, daß du auch probleme bekommst..mit deinem abfluß.... aber keinesfalls, wenn es sein abflußrohr ist, das von der spüle zur wand führt

Also mein abfluß fließt auch nicht ab seit gestern versuchen wir rauszufinden woran es liegt,weil mir der vermieter die schuld gibt. Mein vater ht nachgeschaut an meinen rohren liegts nicht. Er hat ne 5m spirale benutz um nachzusehenund 5m in der wand nichts gefunden. Bei mir kommt aber das wasser hoch. Also vermuten wir das was mit dem fallrohr,hauptleitung was nicht stimmt,rohrbruch oder so. Hoffentlich nicht. Wenn das rohr dann verstopft wäre durhc irgendwas dann könnt euach die mieterin über mir dran schuld sein oder neben an. Oder ansammlungne von Jahren.

Dreh bei dir alle Wasserhähne auf, zeig ihm, dass bei dir alles abfliesst. Dann frag ihn, nach welcher Logik du bei ihm den Abfluss verstopft haben sollst, wenn doch bei dir offensichtlich alle Rohre frei sind. Und dann erklär ihm, was ein Abflussreiniger ist.

Was tun gegen mobbende Nachbarn?

Hallo ihr lieben...

Bin jetzt im Februar mit meinem Partner in eine eigene Wohnung gezogen. Am Anfang war alles schön und gut. Jetzt gab es aber bereits mehrere Male Probleme mit der Dame, die in der Wohnung unter uns wohnt. Anfangs nur über den Hausmeister wurde uns mitgeteilt wir wären zu laut, da wurde allerdings von seiten des Hausmeisters schon erwähnt das besagte Dame zur Übertreibung neigt und wir das Ganze nicht so ernst nehmen sollen. Ein anderes Mal durfte ich mich während einer Paketannahme im Hausgang von dieser Dame allerdings so anmeckern lassen, dass ich irgendwann einfach wortlos wieder in die Wohnung gegangen bin, da man sowieso nicht zu Wort kam und eine Unterhaltung für mich so auch keinen Sinn macht. Nun bemühen wir uns schon seit Wochen immer nicht zu laut zu sein. Rollos werden bei uns im Normalfall zwischen 20 und 21 Uhr geschlossen um den Lärm zu vermeiden. Ansonsten bewegen wir uns ganz normal in der Wohnung und reden auch in normalem Ton miteinander und nur im Wohnzimmer, da die Schlafzimmer direkt übereinander liegen. Jetzt war diese Dame allerdings heute Nacht vor unserer Türe gestanden, da sie wohl vom schließen der Garage aufgewacht ist (Dazu muss man sagen das sie weiß das das Tor kaputt ist und nur mit Kraft geschlossen werden kann) und behauptete wir wären STÄNDIG laut. Ich muss zugeben das ich kurz zuvor maximal 5 Minuten etwas lauter war da mein Partner um halb 2 nachts die Rollos noch nicht geschlossen hatte und ich eigtl ja versuche solche Auseinandersetzungen zu vermeiden da ich auch im 5. Monat schwanger bin und so viel Stress einfach nicht vertrage. Die Behauptung wir wären STÄNDIG zu laut ist jedenfalls maßlos übertrieben aber die Dame lässt null mit sich reden. Auf die Bitte etwas Rücksicht auf mich zu nehmen wegen der Schwangerschaft meinte sie nur sie würde eben beim nächsten Mal gleich die Polizei rufen. Wo soll das bitte Stress vermeidend sein??? Irgendwann war dann Ruhe. Heute Mittag am Balkon hat mein Partner allerdings dann gehört wie die Dame im Hof mit den Nachbarn über uns lästerte von wegen mein Partner würde schwarz arbeiten gehen usw.

Meine einfache Frage ist nun:

Kann ich dagegen etwas tun? Wenn ja, was? Was würdet ihr tun?

Denn mittlerweile ist der Stress fast unerträglich, dass ich heute Nacht vor Schmerzen kaum noch gehen konnte und ich möchte zum einen natürlich nicht das am Ende irgendetwas mit meinem Kind ist und zum anderen auch einfach selbst mal meine Ruhe haben.

Ich danke euch schonmal fürs lesen und für hoffentlich hilfreiche Antworten darauf :)

...zur Frage

Abfluss total verstopft!

Unser Abfluss--- Spülbecken im Keller--- ist total dicht. Wir haben es mit Rohrreiniger, Syphonabschrauben und allem möglichen versucht. Aber.... das Wasser bleibt im Becken stehen und fliesst nicht ab. Ich hoffe, Ihr kennt ein paar Tricks, die den Abfluss wieder frei machen.--- Besonders eklige Sache--- das Abwasser der Waschmaschine fliesst in o.g. Becken und bleibt stehen...

...zur Frage

Waschbecken - Abflussrohr verstopft?

Hallo, Mir ist was blödes passiert. Hatte neben dem Waschbecken ein Taschentuch welches mir in den Abfluss "geflutscht" ist. Nun fließt das Wasser nicht ab und steht.

Was mach ich jetzt?

...zur Frage

Nachbar beleidigt und provoziert! Was tun?

Ein Nachbar, der im selben Block wohnt, beleidigt meine Mutter ohne Grund mit Beschimpfungen (du Drecksau, alte Hexe etc.), immer wenn er meine Mutter sieht (vor der Haustür, Garage etc) sagt er zu seinem Hund (guck mal die Drecksau etc.), das macht er nur, wenn keine Leute in der Umgebung sind, zudem provoziert er meine Mutter und auch mich mit ständigen "Angucken", wenn er einen von uns sieht, bleibt er stehen und "gafft" uns pausenlos an, ich war schon mit einer Freundin von mir an einer Haltestelle und als er dort vorbeiging, "gaffte" er mich auch pausenlos an, mir war das in Begleitung meiner Freundin peinlich, zusammengefasst, er provoziert und beleidigt uns ohne Grund, 2 oder 3 mal habe ich selber schon mal die Beherschung verloren und ihn zurückbeleidigt, aber auch durch Ignorieren hört das nicht auf. Der einzige Grund ist, das wir in den Jahren 1999 und 2000 mit ihm zu tun hatten und auf seinen Hund ein paar mal aufgepasst haben, als meine Mutter einmal den Hund (im Jahr 2000) nicht nehmen konnte, war er damals beleidigt und seit dem haben wir mit ihm nichts mehr zu tun, aber das ist fast 10 Jahre her und er provoziert und beleidigt uns noch immer, sogar wenn er mit dem Auto kommt und einen von uns beiden sieht, bleibt er extra mitten auf der Straße mit seinem Auto stehen und gafft uns an

Was können wir in so einem Fall tun? Muss meine Mutter sich die Provokationen und Beleidigungen immer weiter bieten lassen, was kann man gegen so einen Menschen unternehmen?

...zur Frage

Nachbarn haben zu laute Musik was soll ich machen?

Meine nachbarn haben die Angewohnheit oft auch Nachts zu laut musik zu hören (mit bass) das dröhnt dann durch das ganze Haus, von morgens bis abends...

nur ist es so dass ich mich nicht trau mit diesem Pack zu reden, denn die sind immer besoffen oder haben gekifft (sprich nicht zu rechnungsfähig) ein Nachbar hat sich da mal beschwert und da durfte dann Polizei kommen weil es zur schlägerei kam... (wie gesagt nicht zurechnungsfähig)

was kann ich denn dagegen tun? den Vermieter aufmerksam machen? ich halt das bald nicht mehr aus... wenn ich arbeiten bin nervt das ja nicht so extrem da ich ja nicht daheim bin aber dann gehts abends wieder los....

...zur Frage

Kann ich meinen Nachbarn kosten, die absichtlich von ihnen verursacht worden sind in Rechnung stellen. Bitte lest die Beschreibung...?

Hallo, vor kurzem haben wir unseren Nachbarn ein Brief geschickt, indem wir sie darüber informiert haben, dass in kürze Bauarbeiten an unserem Grundstück beginnen und das Unternehmen dafür über ihr Grundstück fahren muss. Kurz darauf haben die Nachbarn einen Zaun errichtet, der es unmöglich macht über ihr Grundstück zu fahren. Dadurch entstehen nun Mehrkosten, kann ich mich irgendwie dagegen wehren? Habe ich die Möglichkeit meinen Nachbarn den Transport in Rechnung zu stellen oder eine Entschädigung zu verlangen? Wir haben übrigens nur Wegerecht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?