Sprungkraft Training mit Push/pull/Beine split?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

bleib doch einfach beim Push/Pull/Beine und füge bei jeder Trainingseinheit Übungsvarianten für die Verbesserung deiner Sprungkraft hinzu.
Das Sprungkrafttraining anstatt des Beintrainings zu absolvieren, dazu würde ich dir in diesem Fall abraten. Gerade das Beintraining ist schließlich eines der Wichtigsten, wenn es darum geht Sprungkraft aufzubauen.

Was du natürlich auch machen könntest wäre ein Oberkörper/Unterkörper Split + ein extra Trainingstag für die Sprungkraft.
Gibt es einen speziellen Grund für das Sprungkrafttraining?
Du kennst deinen Körper am Besten und weisst auf was du am ehesten verzichten kannst oder wo noch Verbesserungsbedarf besteht. Reflektiere dich selbst ehrlich und schreib dir dann deinen individuellen Plan, bei welchem du dann erstmal für mindestens 4 Wochen bleibst.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

 [+++ durch Support editiert +++]

Habt alle einen schönen Tag!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

hallo StarkeArbeit, erstmal danke für deine Antwort. Ich will das Sprungkrafttraining machen da ich Basketball spiele aber zurzeit ja keine Training ist. Ich schau auf jeden Fall mal auf der Seite vorbei✌🏻

1

Hin und wieder halt explosivität boxjumps etc.

Was möchtest Du wissen?