Spreizfuß?

5 Antworten

Das ist eindeutig ein Spreizfuß, so wie du stehst wahrscheinlich sogar ein Knick-, Senk-, Spreizfuß. Den habe ich als Jäger auch. Ich wüsste nicht, warum das ein Auschlusskriterium sein sollte. Das kommt immer darauf an, wie sehr es dich beeinträchtigt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Soldat im aktiven Dienst

Ob Du einen Spreizfuß oder einen Senk-Spreizfuß hast, ist auf dem Foto nicht eindeutig zu bestimmen. Deine Zehenstellung sieht nicht ganz in Ordnung aus. Aber eine besondere Verbreiterung des Vorfußes oder ein beginnender Hallux valgus als Folge eines Spreizfußes sind nicht zu erkennen.

Schuhgröße 50 könnte schon etwas problematischer werden. Anderseits ist der Bund immer an Bewerbern interessiert.

Letzte Gewissheit würde ein Musterung bringen.


KarlWbr 
Beitragsersteller
 20.12.2021, 17:24

Danke👍

1
Phillip65  20.12.2021, 17:41
@KarlWbr

Zur Schuhgröße steht nichts in Tauglichkeitskriterien. Nur beide Füße sollte man haben und nicht länger als 2,06 m sein. Demnach sollte Schuhgröße 50 wohl auch keine wirkliche Hürde sein.

1
KarlWbr 
Beitragsersteller
 20.12.2021, 17:42
@Phillip65

Danke für die vielen Infos! Meinst du ich sollte wegen dem Fuß mal zum Orthopäden gehen?

0
Phillip65  20.12.2021, 17:44
@KarlWbr

Das könnte sich nicht schaden. Wie bereits geschrieben, die gebogenen Zehen sind nicht "normal". Die sollte sich mal ein Orthopäde ansehen.

0
KarlWbr 
Beitragsersteller
 20.12.2021, 17:46
@Phillip65

Das hatte ich mir auch schon gedacht. Danke nochmal!

1
Phillip65  08.02.2022, 11:29
@KarlWbr

Bist Du zwischenzeitlich wegen Deiner Füße mal beim Orthopäden gewesen?

0
KarlWbr 
Beitragsersteller
 08.02.2022, 11:31
@Phillip65

Ich geh wahrscheinlich nächste woche

1
Phillip65  08.02.2022, 11:32
@KarlWbr

Dann bin ich gespannt, welche Diagnose Dir der Fachmann erstellt nach den ganzen Hinweisen aus dem Forum.

0

Ob der Spreizfuß ein Ausschlusskriterium ist, weiß ich nicht. Da solltest Du einfach mal bei der Bundeswehr anfragen.

Die Schuhgröße kann aber zum Problem werden. Ich glaube, größer als 47 oder 48 werden die nicht vorrätig haben. Ob Du diene Eigenen verwenden kannst, müsstest Du auch bei der Bundeswehr erfragen.


Hrimthur  20.12.2021, 17:41

Natürlich haben die größere Schuhe vorrätig...

0

Ich würde sagen einen Spreizfuß, dass sieht man. Vielleicht ein Knick-Senk-Spreizfuß, auch! Also ich habe auch einen und habe bei Plakos mal angefragt ob ich damit tauglich fürs KSK wäre. Und die sagten ja. Ich denke mal das klappt schon.


KarlWbr 
Beitragsersteller
 20.12.2021, 14:59

Ok danke :)

1
LiamKersten  17.08.2022, 20:21

Aber ist man mit einem Knick-Senk-Spreizfuß nicht Fallschirmuntauglich bei der Bundeswehr? Bin mir da zwar nicht sicher aber das wäre dann ja auch ein Ausschluss fürs KSK oder irre ich mich?

0

Ich würde sogar sagen, du hast einen Senk-Spreizfuß.


KarlWbr 
Beitragsersteller
 20.12.2021, 01:38

Was heißt das?

0
Idiealot  20.12.2021, 01:41
@KarlWbr

Das bedeutet, dein vorderes Quergewölbe, also der Ballen unter den zwei Zehen von links, neben deiner Großzehe ist abgeflacht. Deutlich erkennbar. Der Fußabdruck könnte durchaus konkav sein, wenn du das auf einem Blatt mit nassem Fuß abrollst.

2
KarlWbr 
Beitragsersteller
 20.12.2021, 02:07

Ok danke🙏

0