Sprecht ihr einen Arzt ohne Doktortitel mit "Herr Doktor" an?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was sagt ein Doktortitel aus, Er oder Sie hat irgendwann eine Doktorarbeit geschrieben - für mich uninteressant. Mein Dentist hatte damals zu beginn meine Behandlung auch keinen - jetzt schon, er liefert nach wie vor perfekte Arbeit ab und auch sogenannte Angstpatienten fühlen sich bei ihm wohl. Wenn mich jemand gesund machen/erhalten kann ist`s mir Wurscht ob er ein "Dr." vor seinem Namen tragen darf oder nicht.

Bei einer Ärztin ohne Doktortitel war ich immer unsicher und habe deshalb die direkte Anrede ganz vermieden.
Ein befreundeter Arzt, ebenfalls ohne Titel, wird aber von den meisten seiner Patienten mit Herr Doktor angesprochen.

Ärzte mit Doktortitel spreche ich mit Dr. plus Namen an und Ärzte ohne Titel nur mit ihrem Namen.

Jetzt musste ich wirklich lange ueberlegen aber ich glaube ich spreche einen Arzt ohne Doktortitel an. Ich bin sogar der Meinung, das gar nichts sage, sondern halt immer nur "Sie" wenn ich ihn oder sie anspreche. Aber wie gesagt, es ist so unbewusst, das ich es nicht wirklich weiss.

generell nein die Ansprache Herr/Frau Doktor ist ein geschützter Titel. Wer "nur" Arzt ist wird aber leider von vielen so benannt. Ist irgendwie unverdient

Der Herr ist im Himmel! Gilt auch für einen guten Onkel.

das ist Kin derzeugs...

0

Wenn er einen Doktortitel hat, dann spreche ich ihn bei der Begrüssung mit "Herr Doktor Meier" an, denn dieser Titel ist offizieller Bestandteil seines Namens, sonst mit "Herr Meier".

Das hätten die Doktoren sicher gerne, aber es ist NICHT so: Der Doktorgrad ist KEIN Teil des Namens, er wird auf Antrag in den Reisepaß und in den Personalausweis, darüber hinaus aber in keine anderen amtlichen Personalpapiere eingetragen. Quelle: Das neue Lexikon der populären Irrtümer.

0

Ich spreche niemanden mit seinem Titel an. WENN ich zu einem Arzt gehe, sage ich: "Herr/Frau Mustermann", nichts weiter. Mit manchen war ich auch schon auf Du.

Meiner hat den Titel heisst aber " Roman " ! Bei uns wird konsequent geduzt im Dorf.. ( 8000 Einwohner )Gruss Solf

wie kann ein arzt keinen doktortitel haben? dann ist er ja noch nicht fertiger arzt!

Wo hast Du den diesen Unfug her?

0

Das stimmt so nicht ! Er hat sein Studium beendet und noch nicht dissertiert.. allerdings bei Medizinern ist es selbstverständlich, dass sie doktorieren, ansonst werden sie ein leeres Wartezimmer haben ! Gruss Solf

0
@solf1

@solf1: In Deutschland haben über ein Viertel der Ärzte keinen Doktotitel. So selbstverständlich ist es also nicht. Mein Hausarzt hat auch keinen Doktortitel und ich muss als Privatpatient mit Termin 1 Stunde im Wartezimmer warten. Wenn ein Arzt einen guten Ruf hat, dann hat er auch ein volles Wartezimmer - mit oder ohne Doktortitel.

1
@dock69

was??? - heißt das jetzt, jeder privatarzt/wahlarzt (ohne krankenkasse) hat keinen doktortitel? oder wie kann ich feststellen, ob ein arzt doktor ist? oder kann es sein, dass das in österreich anders ist?

0
@user1599

In Österreich nennen sie doch fast jeden der einen Anzug trägt "Herr Doktor".

1

Was möchtest Du wissen?