Sport in der Oberstufe/ dem Abitur?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In welchem Bundesland gehst du denn zur Schule?

In Bayern (G8) muss man Sport überhaupt nicht einbringen, kann aber freiwillig bis zu 3 Halbjahre einbringen.

Da du ja genügend gute Halbjahre hättest, könntest du ja alle Sporthalbjahre streichen und dein Durchschnitt würde sich nicht verschlechtern.

Selbst wenn: in der Oberstufe schreibt man in den meisten Sportarten auch Theorietests, in denen du ja auch ganz gut punkten kannst.

Danke für den Stern

0

Da du Arzt werden willst, solltest du nicht ungeschickt, daher sehe ich eine gewissen Begründung Sport einfliesen zu lassen.

Aber kann man ohne 1,0er Schnitt nicht Medizin studieren? Also mit z.b. 1,1?

Und sollten 15 Punkte nicht mögliche 6 Punkte on the long run ausgleichen. da 14 Punkte eine klatte 1 sind?

Zusätzlich werden die Hauptfächer stärker gewertet.

Also kannst du sogar mit Sport 4 auf ne 1,0 kommen, da alles unter 1 auf 1,0 aufgerundet wird.

Aber frag doch am besten im Sekretäriat nach.

mach dir keine sorgen nachdem du noten gestrichen hast und die prüfungen (die ja auch einen großen teil deines ncs ausmachen) geschrieben sind ist der einfluss deiner sportnote quasi 0 zumal du ja in den anderen fächern gut bist

außerdem wird in der oberstufe mehr wert auf mitarbeit gelegt und ich hab auch schon eine sportstunde halten dürfen was benotet wurde

; )

Was möchtest Du wissen?