Spitzenschuhe - plötzlichen keinen Halt mehr, es zieht mich nach unten -> bitte um Hilfe!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey wahrscheinlich sind deine Spitzenschuhe durchgetanzt und somit viel zu weich um darauf Halt zu haben! Mir geht es genauso muss mir jetzt aich neue kaufen da meine echt durch sind.. viel Glück :)

Hm, aber ich schaff's ja nicht, die neuen Spitzenschuhe noch vor der Aufführung einzutanzen ... das braucht ja schon seine Zeit ... ich bräuchte eher so 'ne Art "Notlösung" ;)

0

Sohle gebrochen?

Zeig doch die Schuhe mal deiner Lehrerin, schildere dein Problem und frag Sie, ob Sie an den Schuhen / der Sohle was feststellen kann.

Normalerweise halten Spitzenschuhe auch keine 3 Jahre!!

Ja, ich weiß, dass die normal nicht so lange halten. Aber es hängt ja auch davon ab, wie oft und lang man trainiert. Also meinst du, es könnte theoretisch auch sein, dass sie schon durchgetanzt sind? Und ja, ich kann mal fragen, wir haben nur immer wenig Zeit für Spitze und da wollen dann natürlich alle lieber trainieren, als sich um die Probleme einzelner kümmern, bzw. davon aufgehalten werden. Und unmittelbar vor und nach dem Spitzentraining hat unsere Ballettlehrerin wieder anderen Unterricht, deshalb hab ich noch nicht gefragt. Aber wenn ich sonst keine Lösung finde, frag ich natürlich mal ;)

0

 Frag doch GLEICH deine Lehrerin. Dann kannst du sofort neue kaufen und sooo lange dauert das Eintanzen ja auch nicht. Mit den neuen Schuhen übst du auch noch ein wenig zuhause (z.B. Relevés)

0

Im Fachhandel ein neues fitting machen ubd genau so detailliert erklären wie hier was dein problem ist. Mit der Zeitkann es sein dass man ein neues Modell ausprobieren muss. Eintanzen geht rechtfix , vorher bisschen kneten dann wird das schon

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?