Es gibt nicht DEN Ballettfuß. Sprich mit deinem Ballettlehrer und frage dort um Rat.

Wir hier im Forum können von der Ferne weder deinen anatomischen Körperbau, deinen derzeitigen Spann noch die Art und Wirkung der Übungen beurteilen, die du machen willst.

Ob und wann sich dein Spann soweit verbessert, dass du ihn für dich als "Ballettfuß" bezeichnen würdest, ist für uns ein Blick in die Glaskugel.

...zur Antwort

Diese Schuhe sind definitv kaputt, wie Tanzistleben schon detailliert beschrieben hat.

Je nach Boden auf dem ihr tanzen müsst, ist ein Schuh mit Wildlederkappe die beste Lösung.
Das Besticken wird sehr oft nicht mehr gemacht (Bequemlichkeit, Unwissen oder Faulheit kleine Handarbeiten zu machen, Gleichgültigkeit Ballettlehrer*in und/oder Optik). Sogar das Annähen der Bänder (!) z.B. ist in Ballettläden stark nachgefragt.

Für mich sieht es so aus, als sei sogar die Wildlederkappe auf der Spitze aufgeschnitten worden.
Es könnte sich z.B. um das Modell Triomphe von Bloch handeln (Anfängerschuh mit Zehenschutzkappe aus Wildleder) oder von Merlet das Modell Rose mit spez. Kappe (Alcantara).

...zur Antwort

Für die Schupperstunde reicht eine Legging und ein enges T-Shirt und nicht rutschende Socken.
Besser wäre ein gut sitzendes (= eng anliegendes) Ballettschläppchen in Leinen oder Leder. Die gibt es ab 10 € + Versand (online).
Und Haare zusammen / hoch binden, wenn Du lange Haare hast.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

...zur Antwort

schwarze Legging, engen schwarzes oder weißes Trikot, Suspensorium und Ballettschläppchen

...zur Antwort

Ja klar. Mach doch. Es ist ein wunderschönes Hobby.

Frage doch in Ballettschulen, ob sie einen Kurs Anfänger Erwachsene / Jugendliche anbieten. Bei vielen Schulen kann man auch ein (oftmals kostenfreies) Probetraining vereinbaren.

...zur Antwort

Ist die Innensohle dunkler geworden? Das könnte drauf hindeuten, dass sich etwas Leim aufgelöst hat.
Wasserdampf mögen nicht alle Schuhe. Es kommt auf die Konstruktion an, ob das überhaupt was hilft.
Besser wäre es , beim fittig im Ballettladen exakt passende Schuhe zu kaufen, die eine Anpassung mit Dampf an den Fuß nicht nötig haben.

Hast du die Schuhe schon wieder ganz ausrockenen lassen? Dauert sicher 1 Tag, besser 2 Tage im Netzsäckchen aufbewahren und dann erst anprobieren.
Dann merkst du, ob sie besser passen oder ob du die Sohlenkonstruktion durch die Hitze / den Dampf beschädigt hast.

...zur Antwort

Wir kennen deine Tnazfahigkeiten, Körpernau, Gesundheit etc. alle nicht und können daher die Chancen nicht beurteilen.

Spezifische Fragen zur Aufnahmeprüfung stellst du am besten an das Gymnasium direkt. Am besten wäre es, wenn Deine Eltern die offenen Fragen vorab an das Gymnasium stellen und dann evtl. einen Termin zum Vorgespräch vereinbaren könnten. Viele Infos zum Folkloretanz findest du im Internet (z.B. Tarantella, Czardas..)

Details zum Gymnasium siehst du unter : http://www.gymnasium-essen-werden.de/service-termine.html

Termine

Tanzabende

Die Tanzabende finden in diesem Schuljahr am 11., 12. und 13.07.2019 um 19:30 Uhr in der Neuen Aula, Folkwang Universität der Künste, Essen statt.

Tag der offenen Tür Tanz

Einmal im Jahr, meist Ende Januar, Anfang Februar veranstaltet der Fachbereich Tanz einen Tag der Offenen Tür. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, alle Tanzklassen in unterschiedlichen Tanzfächern zu sehen. Die Tanzelternschaft bereitet ein riesiges Buffet vor, auch für leibliches Wohl ist so gesorgt.

In diesem Jahr findet der Tag der offenen Tür für den Tanz am 09.02.2019 von 11 bis 15 Uhr statt.

Aufnahmeprüfungen

Der Fachbereich Tanz veranstaltet zweimal im Jahr Aufnahmeprüfungen für Erprobungs-, Mittel- und Oberstufe. Für die Erprobungs- und Mittelstufe werden Kenntnisse in Klassisch und Charakter abgefragt, für die Oberstufe Klassisch (Spitze) und Modern/Zeitgenössisch. Aufnahmekriterien sind die Integrierbarkeit in die laufenden Tanzklassen, solide Kenntnisse in den geprüften Tanzfächern, entsprechende Begabung und gute schulische Leistungen. Ausländische Schülerinnen und Schüler können nur mit sehr guten Deutschkenntnissen aufgenommen werden.

In diesem Jahr finden die Aufnahmeprüfungen für die Mittel- und Oberstufe am 16.02.2019 und am 25.05.2019 statt. Für die Mittelstufe ist der Beginn 11 Uhr und für die Oberstufe 14 Uhr.

Der Eignungstest für die Erprobungsstufe findet am 13.02.2019 ab 15 Uhr statt.

.

...zur Antwort

Es gibt viele Ballettbodys, die zumindestens vorne gut unterfüttert sind und man die Brustwarzen nicht sieht.
Speziell bei Bodys mit Nylon im Gewebe sollte man auf eine gute Unterfütterung achten.

Gute Ballettshops weisen ausdrücklich auch darauf hin. Guckst Du z.B.:
https://www.dance-discount.de/kindertrikot-bloch-5402-kurzarm--368.html

...zur Antwort

Ich würde den Ballett-Wickelrock in derselben Farbe wie die Strumpfhose tragen.
Wobei ich schwarze Strumpfhosen im Ballett grundsätzlich nicht toll finde, denn das ballett-rose verlängert optisch die Beine, während diese bei schwarz optisch eher verkürzt erscheinen. Und man braucht dann auch schwarze Ballettschläppchen dazu. Wirkt alles zusammen dann etwas düster

Wenn die Strumpfhose ballett-rose wäre, würde ich den Rock nach der Farbe des Trikots ausrichten. Es gibt natürlich auch fliederfarbene Ballett-Röckchen.

Die von dir genannte Kombination der Farben wäre für das Training schon sehr ungewöhnlich.

...zur Antwort

Du hattest in deinem Post von Größen gesprochen und gefragt, ob es sich lohnt, in Demi-Point zu investieren.
Die Frage ist sinnlos, wenn der Unterricht NICHT auf Demi-Point ausgerichtet ist und ihr den Vorbereitiúngsunterricht in Schläppchen macht.
Und ja, es ist sinnvoll, sich mit demi-pointe auf den 'richtigen' Spitzentanz vorzubereiten. Wenn du nach R.A.D unterrichtet wirst, dann sowieso.

Du musst die Art Schuhe tragen, auf die der Unterricht ausgerichtet ist. Das kann dir nur die Lehrerin sagen!

Ein gutes demi-pointe Modell ist das, was am besten zu deinem Fuß passt. Daher war auch meine Empfehlung: in einem guten Ballett-Fachgeschäft die demi-pinte zu probieren.

...zur Antwort

Dun musst auch die Demi-Pointe in einem guten Fachgeschäft anprobieren.

A, B, C und D sind keine Größen, sondern bezeichnen die Breite der BLOCH demi-pointe.

In diese Art Schuhe inverstieren lohnt nur, wenn du auch entsprechenden Unterricht hast. Sich selbstversuchen was beizubringen ist absolut nicht empfehlenswert. Du trainierst dir da nur eine falsche Technik an und niemand kann dich korrigieren.

...zur Antwort

Das linke Bein ist überhaupt nicht, das rechte Bein nicht ausreichend gestreckt. Der Spann leider ungenügend ausgebildet.
Wie lange machst du denn schon Ballet? Wieviele Trainingsstunden in der Woche?

Sorry, aber es sieht so aus, als wärst du für den Spitzentanz noch nicht reif.

Was sagt denn deine Ballettlehrerin dazu, wenn du so da stehst??

...zur Antwort

Einfache Antwort: Nein.

Man springt auch nicht von Felsen ins tiefe Wasser, bevor man schwimmen gelernt hat.

Warum fragst du das eigentlich ncith deine Mutter, wenn sie doch ein Ballett-Profi ist?

Und wenn Du "Mann" schreibst, den bezeichnet das eine Männliche Person.
Du meintest aber " man " (= jemand)

...zur Antwort

Wette verloren eine Stunde Ballett im Tutu?

Hallo also wie der Titel es ja schon sagt habe ich (männlich 25) eine Wette verloren und muss eine Ballett Stunde im Tutu nehmen. Das Outfit ist von Fasching her schon vorhanden komplett mit Schläpchen, Strumpfhose und Tutu.

Jetzt habe ich einige Fragen zuerst einmal was haltet ihr von dem Wetteinsatz soll ich dass durchziehen oder mich lieber irgendwie rausreden oder eine Alternative suchen.

Dann ist es überhaupt möglich als absoluter leihe so eine Stunde im Tutu zu nehmen weil man sieht ja nicht wirklich auf die eigenen Füße und ich stell mir das irgendwie schwierig vor die Füße richtig zu bewegen wenn man die nicht sieht oder wäre es sinnvoller einen Body zu tragen.

Als nächstes wie lange sollte so eine "Stunde" am besten sein dass man auch zu irgendwas kommt denn bis man mal aufgewärmt ist dauert ja sicher ein bisschen und das erklären dauert ja sicher beim ersten mal auch etwas länger. Da denke ich mir irgendwie ist eine Stunde recht schnell vorbei

Wäre es besser eine Einzelstunde zu nehmen oder so eine Schnupperstunde in einer Gruppe (jetzt mal ganz davon abgesehen das eine Schnupperstunde meistens nichts kostet und eine Einzelstunde nicht gerade günstig ist).

Und jetzt noch wüsste zufällig jemand eine Ballettschule in der Umgebung von Karlsruhe (also darf schon ein großer Umkreis sein von mir aus fahr ich auch ne 3/4 Stunde) die bei sowas überhaupt mitmachen würde?

So.... langer Text, viele Fragen jetzt bin ich gespannt auf eure Antworten

...zur Frage

In eine normalen Ballettstunde ist es in einerhalbwegs guten Schule nicht erlaubt, ein Tutu zu tragen. Bei einer Schupperstunde schon gar nicht.
Ein Tutu wird nur bei speziellen klassichen Balletstücken in Rahmen einer (Schul-) Aufführung getragen.

Wie bereits erwähnt, wäre wohl die einzige Möglichkeit einer Privatstunde in eienr Ballettschule, die den Spaß versateht und mitmacht.

Eine Pirvatstunde geht von 45 bis max. 90 Minuten. 45 min sollten dir reichen. Aufwärmen machst du vorher kurz selber.
In der Stunde wird nicht viel "Ballett" passiren, da du keinerlei Vorkennntnisse hast.

...zur Antwort

Wenn das Leder ganz unansehnlich ist, sie zu groß geworden sind und du keinen richtigen Halt mehr hast, die Sohlen ganz glatt / abgeschubbert sind, der Stoff bzw. das Leder teilweise löchrig geworden sind...

Aber das sieht man den SAchuhen doch an!!!
Vergleiche doch einfach mal deine Schläppchen den Schläppchen der anderen Tänzerinnen deiner Ballettklasse.

...zur Antwort

Wie du es beschrieben hast, passt das sehr gut für die Schnupperstunde.

Frag die Lehrerin dann, was in der Gruppe einheitlich getragen wird oder ob jede Schülerin die Trikotfarbe bzw. Stumpfhosenfarbe tragen darf, die ihr gefällt.

...zur Antwort

Wenn du noch keine Ballettstrumpfhose hast, dann ziehe eine dünne (normale, hautfarbene) Strumpfhose an oder gehe barfuß in die Schläppchen.
Socken sind in der Regel zu dich für die Schläppchen, die man ja gut sitzend (=eng) kauft, da sie sich beim Training noch ca. 1/2 Schuhgröße ausdehnen.

...zur Antwort

OK. Also keine Spitzenschuhe. Könnten die aus Leinenstoff sein mit einer Rauledersohle unten ?

Wenn das so ist, kannst du die in warmen Wasser im Waschbecken mit etwas Flüssigseifen waschen und dann gut trocknen lassen.

...zur Antwort

S0172L sind Spitzenschuhe aus Satin -- keine Ballettschuhe / Schläppchen.

Und Spitzenschuhe kann man nicht waschen, sonst sind die Schuhe kaputt / lösen sich auf. Wenn du den Satin z.B. hinten alleine reinigen willst, wird das trocken / etwas feucht auch nicht gut gehen und es werden wohl Flecken entstehen.

Vorne (rund um die Box, Sohle und Spitze) darf keine Nässe an die Schuhe / den Satinstoff, sonst kannst du den Schuh wegwerfen.

Und wenn du noch keinen Ballettunterricht "auf Spitze" hast, kannst du die Spitzenschuhe sowieso nicht tragen. Die Gefahr von Verletzungen ist groß, wenn man untrainiert und ohne ausreichende Technik "auf Spitze" stehen will.

Das ist nichts für Anfänger oder Ungeübte, das ist die Königsdisziplin im Ballett und erfordert jahrelanges Training!

Händ die Schuhe einfach als Deko bei dir im Zimmer auf.

...zur Antwort