Speicherort CCleaner

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage: Möchten sie die Änderungen in der Registry speichern? muss man so verstehen:

  • Möchten sie die (ÄNDERUNGEN IN DER REGISTRY) speichern? und nicht als:
  • Möchten sie die Änderungen (IN DER REGISTRY SPEICHERN)?

Also, der Satz bezieht sich nicht darauf, dass irgendwas in der Registry gespeichert werden soll, sondern, darauf, dass Änderungen an der Registry vorgenommen werden und diese Änderungen irgendwo gespeichert werden sollen. Wo die gespeichert werden ist egal, hauptsache man findet die Datei wieder, für den Fall, dass durch den Bereinigungsprozess doch Registryeinträge gelöscht worden sind, die von bestimmten Programmen noch gebraucht werden. Also, wenn man nach der Verwendung vom Ccleaner feststellt, dass irgendein Programm nicht mehr funktioniert, kann man auf die abgespeicherte Datei doppelklicken und schon werden die entfernten Einträge der Registry wieder hinzugefügt.

...d.h. in der Datei, die du abspeicherst stehen die Registry-Einträge drin, die vom CCleaner aus der Registry gelöscht werden und wenn du die Datei doppelt anklickst werden die entfernten Einträge wieder in die Registry importiert...

0

nein musst du nicht... die datei die als backup gespeichert wird, stellt die gelöschten registry-einträge bei doppel-klick darauf, automatisch wieder her...

Nein, und das ginge auch nicht.
Du brauchst keinen Pfad: Start - Ausführen - regedit - Enter
Beim geringsten Zweifel an dem was du tust : KEINE Änderungen vornehmen!

Was möchtest Du wissen?