spatzen entfernen mieter oder vermieter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Montiert ein Brett an der Dachkante, auf dem sicher Unrat sammelt. So bleibt euer Balkon sauber. Falls das nicht geht, hängt eine Markise auf, die den ganzen Bakon überdacht.

Bietet den Spatzen saubere Nistkästen an einer anderen Seite des Hauses an. Dann müssen sie nicht mehr im Dach nisten.

Bevarian 07.03.2014, 19:18

Aber nicht auf der Lee-Seite des Hauses - die werden nicht angenommen werden...

2

§39 1) Es ist verboten, 1. wild lebende Tiere mutwillig zu beunruhigen oder ohne vernünftigen Grund zu fangen, zu verletzen oder zu töten,

  1. wild lebende Pflanzen ohne vernünftigen Grund von ihrem Standort zu entnehmen oder zu nutzen oder ihre Bestände niederzuschlagen oder auf sonstige Weise zu verwüsten,

  2. Lebensstätten wild lebender Tiere und Pflanzen ohne vernünftigen Grund zu beeinträchtigen oder zu zerstören.

bleibt die Frage ob Vogelkot ein triftiger Grund ist

ikatuleisien 07.03.2014, 09:29

sorry, ich will sie doch nicht töten :( aber, die brüten im zweistelligen Bereich bei uns unter dem dach....lg

0
Quandt 07.03.2014, 10:45
@ikatuleisien

Ich habe mir dafür eine Markiese angeschafft. Nach dem Brutgeschäft kommt selbige in Waschmaschine. ;o)

3

Verschmutzen die Spatzen mit ihrem Kot die Hauswand?

Das kann passieren. Besonders unter den Lieblings-Sitzplätzen von Spatzen fällt Kot an. Die Spatzeneltern entfernen allerdings die Hinterlassenschaften ihrer Kinder aus dem Nest, er wird erst in einigem Abstand davon fallengelassen. Abhilfe schafft ein einfaches Brett, das unter dem Sitzplatz der Spatzen angebracht wird. Den Kot, der sich hier ansammelt, können Sie dann leicht gelegentlich entfernen.

Quelle und mehr

http://www.deutschewildtierstiftung.de/de/schuetzen/arten-schuetzen/spatz/spatzen-reihenhaus-faq/

Quandt 10.03.2014, 09:31

Auch ´ne schöne Lösung! ;o)

0

Jetzt ist noch eine günstige Zeit, die Nester zu entfernen und die Nistgelegenheiten zu verbauen. Denn jetzt sind noch keine Jungen geschlüpft und die Spatzen können woanders eine neue Brut beginnen. Ihr müsst Euch aber sputen, dieses Jahr ist alles drei Wochen früher dran als sonst!

ikatuleisien 07.03.2014, 09:32

dann muss die Verwaltung also unter dem dach die brutplätze entfernen?? vielen dank lg, melli

0
CrazyDaisy 07.03.2014, 09:37
@ikatuleisien

Bis die Verwaltung das macht, ist schon die nächste Spatzengeneration flugfähig! Selbst ist der Mann/die Frau!

0
ikatuleisien 07.03.2014, 09:42
@CrazyDaisy

mist, das darf ich nicht....ist ein Mehrfamilienhaus....

der Balkon ist wirklich nur noch an der ausgangstür zu betreten:(((

0

Es soll doch wirklich Menschen geben, die für die kleinen Flugsaurier Nistmöglichkeiten schaffen ...

Das die Piepmätze ihre Hinterlassenschafen überall plazieren, ist den Federbommeln im wahrsten Sinne des Wortes schei.ßegal.

Ärgerlich es entfernen zu müssen, viel ärgerlicher ist es aber im Sommer Deinen Balkon nicht mehr ob der Mückenplagen nutzen zu können!

Angst wegen des Babys? OK, - ich persönlich halte die LKWs in Deiner Umgebiung für Baby-gefährlicher. :o(

ikatuleisien 08.03.2014, 09:13

sehr hilfreich, danke für deine antwort.... Ironie spreche ich auch....

0
Quandt 10.03.2014, 09:30
@ikatuleisien

Irononisch kann ich auch! Aber das meinte ich ehrlich und ernst, als Lösung verweise ich auf den Kommentar bei Perilex. ;oP

0

Was möchtest Du wissen?