Spannungswert neuer Starterbatterie schwankt, normal?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wo mit gemessen ? Die Spannung darf nur um Millivolt oder Zentelvolt stiegen oder fallen aber nicht um 5 Volt es kann  die Batterie selber defekt sein einfach mal belasten und sehen was sie macht  den defekte brechen dann mit der Spannung zusammen da geht es von 12 auf 5 Volt oder weniger runter und beim Anlasser ist das Ding gleich auf NULL also TOT .

Den schon nach dem füllen sollte da min. 12 Volt sein und nach einiger Zeit fast 14 Volt  ohne zu laden  .

Batterie mit Säure befüllen

Die Batterie gast beim Befüllen – das ist ganz normal. Alle Batterien sind trocken vorgeladen. Dennoch muss man die Batterie zunächst an ein Ladegerät anschließen, um sie bis zur maximalen Kapazität aufzuladen. 

Bei Standardbatterien danach die Zellen ca. 2 Std. ablüften lassen, nochmals den Füllstand kontrollieren und mit den Stopfen verschließen. Vor Einbau der Batterie übergelaufene Säure sorgfältig abwaschen.

https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/schraubertipps/batteriewartung

http://www.yuasa.de/informationen/technical/alles-was-sie-uber-batterien-wissen-mussen/



Batterien, die unbefüllt geliefert werden, sind trocken vorgeladen. Nach dem Einfüllen der Säure sind die voll und brauchen nicht geladen zu werden.

Leider hast du nicht geschrieben, welches Ladegerät du verwendest? Möglicherweise erkennt das, dass es nichts mehr zu laden gibt, und geht deshalb mit der Spannung rauf und runter (in welchem Zeitraum?)?

Welche Spannung zeigt es überhaupt an?

Die ladegerätmarke weiß ich im moment leider nicht, das kann ich nachsehen weenn ich zuhause bin..

Die Spannung ist einmal 10,0V und dann 15,1V. Schwankt im Sekundentakt.

0
@bene2727

Neben der Marke ist dann aber auch das Modell wichtig. Dann kann ich googlen, was du da benutzt.

Alternativ könntest du aber schreiben, welche Funktionen das Ladegerät besitzt? Wenn es schon eine Spannungsanzeige besitzt, wird es sich vermutlich um einen Automatiklader handeln? Leider bleibt weiterhin unklar, was das Ladegrät macht, wenn es eine Batterie als geladen erkannt hat?

Und es bleibt unklar, welche Spannung angezeigt wird? Die der Batterie kann während des Ladens unmöglich im Sekundentakt um 5 V rauf- und runtergehen.

0
@bene2727

Was das Gerät wirklich macht, geht aus der Beschreibung leider nicht hervor.

Aber wenn du dir ein Neues holst, ist die Frage sowieso hinfällig.

0

Hallo!

  • Nein, normal ist das nicht!
  • Eine unbefüllt gelieferte Batterie ist idR voll geladen und braucht nur mit der mitgelieferten verdünnten Batteriesäure befüllt werden und ist iA startklar.
  • Im eingebauten Zustand wird die Batterie sofort von der LiMa geladen.

Ich denke, dein Ladegerät ist defekt, denn Schwankungen von 5 V sind vollkommen ungewöhnlich und auch nicht erklärbar. Ersetze es.

LG Bernd

Beim Laden schwankt die Spannung ?
Dann ist vermutlich das Ladegerät kaputt oder taugt nichts.

Die Batterie sollte 'trocken' vorgeladen sein, d.h. ein besonderes Laden ist eigentlich gar nicht nötig.
Die Batterie sollte - theoretisch - nach maximal 1 Stunde einsatzbereit sein ...


und selbst befüllt.

womit den befüllt ?

Ich wusste gar nicht, dass es noch Bleisäure-Zellen zum selber befüllen gibt ...
Ist doch heute alles wartungsarm oder gar wartungsfrei ausgeführt
(Zumindest im KFZ-Bereich)


https://www.louis.de/artikel/batteriesaeure-1-liter/10038001

so bekommen...

mit der neuen Batterie natürlich

0
@bene2727

Dann sollte das ja passen.

Welches Ladegerät nimmst Du und wie bzw. wo misst Du die Spannung ?

Ist das eine 6V oder 12V Batterie ?
Weil 10V für eine 12V Batterie (beim Laden) bedeutet i.d.R. Zellenschluss und damit ist die Batterie hin !
Kann ein Transportschaden ausgeschlossen werden ?

0
@AnReRa

Schaue zuhause nach welches ladegerät es ist.. 12V

Ja, Transportschadden kann ausgeschlossen werden, 5km vom Händler bis zu mir im Auto, eingeklemmt im Beifahrerfußraum...

0

warte erst mal einige stunden ab,dann wird sich das beruhigen.die muss ja erst ladung aufnehmen

Habs seit gestern Abend dran hängen... heute morgen war es immernoch so... mal schauen wie es heute nach der Arbeit ist... ich hzeng sie einfach mal ins Motorrad und schau obs funzt. :D

1
@wollyuno

Hab zuhause noch a alte patterie gefunden..  Selbes Phänomen,  also Ladegerät hin..  

1

Du brauchst ein CTEK Ladegerät.

Was hast du rein gemacht ? Schwefelsäure und destilliertes, deionat muss rein. Auch nicht zich Stunden drannen lassen, 6 std und dann ab.
Mfg

Was möchtest Du wissen?