Sozialarbeit studieren mit mittlerer Reife?

3 Antworten

Man kann kein Studium beginnen, ohne eine Hochschulzugangsberechtigung zu haben. "Soziale Arbeit" ist ein Studiengang und keine Ausbildung. Dafür reicht die mittlere Reife *nicht* aus.

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Du kannst die Fachhochschulreife auf einer Fachoberschule/einem Berufskolleg nachholen. Das dauert meist zwei Jahre.
  • Eine andere Möglichkeit ist, eine Ausbildung zu machen und mit Ausbildung und Berufserfahrung an die Hochschule zu gehen.
  • Mit dem Abschluss als Erzieherin kannst du auch direkt nach der Ausbildung an eine Hochschule, um z.B. Soziale Arbeit zu studieren

Du kannst noch die Fachoberschule machen. Damit würde es auch gehen. Aber mit Realschulabschluss kannst du nur eine Ausbildung machen, z.B. als Erzieherin. Dann Berufserfahrung sammeln einige Jahre - und dann kannst du auch studieren, wenn du die Aufnahmeprüfung bestehst.

Was möchtest Du wissen?