Sorgerechts- Überschreibung für einen Abend?

6 Antworten

Normalerweise reicht es wenn ein Erwachsener dabei ist. Wenn du aber ganz sicher gehen möchtest und dann beruhigt bist, dann lasst euch von der Mutter deiner Freundin etwas schriftliches mitgeben, so seid ihr doppelt abgesichert.

LG Pummelweib :-)

Nicht das Sorgerecht, um Himmels willen ;-). Was Du meinst, ist eine Erziehungsbeauftragung gemäß Jugendschutzgesetz. Damit übertragen die sorgeberechtigten Personen (in der Regeln die Eltern) einer volljährige Person, in einem bestimmten Zeitraum (zB ein Konzert) die Erziehnungsaufgaben. Umgangssprachlich auch: Muttizettel. Das ist allerdings deutsche Gesetzgebung, nicht belgische! Aber sofern ein Erwachsener dabei ist, wird niemand am Eingang Fragen stellen.

Sorgerecht überschreiben. :D

Als ob das Kind ein Nintendo-Spiel ist, dass man ausleiht. :D

Aber zumindest die Konzertseite sagt (wieso schaust du da eigentlich nicht selber drauf?!), dass Kids zwischen 12 und 16 einen erwachsenen brauchen.

Das weiß ich ja selbst. Es geht lediglich darum, dass es reicht, wenn ein Erwachsener mitkommt oder ob man da mehr braucht.

0

Wieso arbeiten Menschen beim Jugendamt oder in Kinderheimen?

Das sind Berufe die ziemlicher Mist sind.

Eltern und Kinder fühlen sich vom Jugendamt oft schlecht behandelt. Entweder weil sie nicht handeln oder auch weil sie manchmal viel zu früh handeln.

Oft werden lebenswichtige Entscheidungen getroffen, die sehr sehr emotional sind.

In Kinderheimen oder Wohngruppen was auch immer ist das ja nichts anderes.

Menschen, die dort arbeiten haben auch mit viel Frust und so zu tun und oft handeln die Betreuer auch nicht unbedingt richtig.

Wieso arbeitet jemand freiwillig dort?

...zur Frage

Eltern haben mich Anfang 2016 gezwungen mein Kind zu meiner Tante zu geben. Jetzt bin ich endlich 18 und habe das Sorgerecht. Wie hole ich mein Kind zurück?

Ich habe mit 16 ein Kind bekommen Meine Tante kann keine eigenen Kinder haben und mein Vater hat da einfach familienintern bestimmt ich soll mein Kind zu ihr geben ich wäre zu jung. Es war grausam für mich ich konnte mich nicht wehren ihr wisst nicht wie bestimmend mein Vater ist. Ich konnte ihn nur alle paar Monate sehen ich habe immer geweint ich habe nur noch die Tage bis zu meinem 18. gezählt. Meine Beziehung zu meinem Freund haben sie verboten wir konnten uns nur heimlich treffen. Jetzt wohne ich mit ihm zusammen

Die Sache war nur familienintern deswegen habe ich jetzt wo ich 18 bin das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Ich war schon bei meiner Tante aber sie gibt mir mein Kind einfach nicht raus. Sie sagt er würde mich nicht kennen aber ich bin doch die Mutter. Ich will mein Kind wieder haben. Früher konnte ich mich nicht wehren aber jetzt kann ich. Gibt es rechtliche Mittel mit denen ich mein Kind so schnell wie möglich zu mir bekomme ?

...zur Frage

Ich hasse mein Leben. Ich habe einfach alles zerstört was kann ich nur tun?

Jeder Mensch in meiner Umgebung hasst mich. Verübeln kann ich es ihnen nicht einmal wirklich.

Ich werde Weihnachten nicht meine Eltern sehen. Ebenso wenig meinen kleinen Bruder .der leidet darunter vermutlich noch viel viel mehr als ich. Er ist der einzige Mensch auf der Welt der mich bedingungslos und mir alles verziehen hat.

Ich hatte auch eine Therapeutin, aber die hat die Therapie abgebrochen auch weil ich ihr gegenüber oft unfair war und mich ziemlich mies verhalten habe.

Ich wünsche das ich einfach meine Sachen packen könnte und irgendwo neu anfangen könnte. Aber so funktioniert die Welt leider nicht

Ich habe einfach so viele Dinge verbockt die ich nicht mehr gut machen kann.

Ich bin für die ganze Welt einfach nur eine Belastung.

Ich weiß nicht mehr was ich noch tun kann.

...zur Frage

Kann man mich dazuzwingen mein Kind (kam heute nacht zur Welt) zu sehen wenn ich kein interesse daran habe?

Bestimmt werde ich hier sowieso gleich voll fertig gemacht aber egal.

Also ich bin erst 17 und wurde letzte Nacht Vater. Ich wollte das Kind eigentlich nicht, aber meine Exfreundin (auch 17) hat sich dann eben komplett zurückgezogen, als ich ihr halt meine Meinung dazu gesagt habe. Wir hatten die ganzen letzten Monate keinen Kontakt und nun hat heute morgen ihre Mutter angerufen und Bescheid gegeben, dass meine Exfreundin letzte Nacht entbunden hat. Das war voll der schlag ins gesicht für mich keine ahnung. Irgendwie ein komisches Gefühl. Meine Mutter will morgen ins krankenhaus fahren, um sie zu Besuchen und ich soll mitkommen wobei ich das nicht will. Meine Exfreundin wird mich eh nicht dort willkommen heißen und ich habe auch kein Interesse daran das kind und sie zu sehen.

Nun will mich meine Mutter dazu zwingen mit zu gehen und ich frage mich, ob sie mich (oder irgendjemand anderes) dazuzwingen kann, wenn ich nicht will? 

...zur Frage

Was tun gegen Schweißfüße?

Man ist mir echt unangenehm aber ich habe furchtbare Schweißfüße, ist nicht mehr feierlich. Hat jemand Hilfe?

...zur Frage

Was haben Frauen im Mittelalter gemacht, wenn sie ihre Periode hatten?

Das würde mich echt mal interessieren... denn bei dem damaligen Hygienestandard gab es ja keine Binden, Tampons etc.^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?