Sonnenstudio / Solarium Vor und Nachteile?!?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich hat das Solarium jede Menge Vorteile, wenn man es vernünftig nutzt. Der gravierendste Vorteil ist, dass man es genau dosieren kann, also in jedem Fall sicherer bräunt als in der Natursonne, wo man sich schnell mal einen Sonnenbrand zuzieht, weil man sich verschätzt hat. Medizinischen Untersuchungen zufolge bringt UV-Licht direkt seine biopositiven Eigenschaften zur Geltung, indem es zur Bildung von Vitamin D in der Haut führt und damit das körpereigene Immunsystem stärkt. Schonender als die Natursonne lässt sich das Solarium genießen, weil bzw. wenn zuvor der Hauttyp bestimmt wird, wenn man einen individuellen Besonnungsplan erhält und wenn man auf mögliche Risiken und Nebenwirkungen der Besonnung – etwa im Zusammenspiel mit einer Medikamenteneinnahme – hingewiesen wird. Das ist in jedem Fall deutlich gesünder als grenzenlose Sonnenbäder am Meeresstrand oder am Baggersee bei gleichzeitigem Einsatz von Sonnencremes, die eine trügerische Sicherheit vor zu viel Strahlung erzeugen. Im "Vitamin D-Winter" (in unseren Breiten von Mitte Oktober bis März) entsteht beim Aufenthalt in der Natursonne kein Vitamin D mehr - die Sonne ist einfach zu schwach und fällt zu schräg auf der Erdoberfläche ein. Der Vitamin D-Serumspiegel im Blut sinkt kontinuierlich. Da ohnehin 60 Prozent der deutschen Bevölkerung mit Vitamin D unterversorgt ist, entsteht regelmäßig gegen Ende des "Vitamin D-Winters" eine gesundheitlich bedenkliche Lage. Typisch dafür die Grippewellen zu dieser Zeit. Da hilft am besten der Gang unters Solarium, je nach Hauttyp 1-2x mal pro Woche. Schöner Nebeneffekt: eine gleichmäßige leichte Bräune und deutlich bessere Laune

@krodekils! finnbar hat den Umgang gut erklärt. Mit einem vernünftigem Umgang von Sonne und Solarium bin ich 52 Jahre alt geworden. Ich gehe jetzt seit über 30 Jahren regelmäßig (ca. 1x/Woche) ins Solarium, habe keinen Hautkrebs, erfreue mich bester Gesundheit, habe feste Knochen (der Orthopäde ist sehr zufrieden), werde regelmäßig 10 Jahre jünger geschätzt (keine Falten) und habe nach dem Solarium immer gute Laune!

Der Nachteil ist die Krebsgefahr und die schnelle Hautalterung. Halte dich lieber viel an der frischen Luft auf (nicht direkt in der Sonne). Da wirst du zwar nicht sehr schnell und auch nicht sehr intensiv braun, aber die Bräune wird dann wenigstens zu deinem Typ passen, und du wirst nicht wie ein alter Lederschuh aussehen.

Wann sollte ich mit dem Solarium beginnen, wenn ich im August braun sein will?

Hallöchen, ich w(18) gehe im August auf ein Festival und wollte bis dahin meine Haut etwas bräunen, da ich doch sehr weis bin.
Wie viele Wochen vorher würdet ihr anfangen und wie oft sollte ich dann in ein Solarium gehen?
Auch würde mich interessieren mit was für kosten ich so ca. zu rechnen hab.
Erreichen möchte ich eine natürliche Bräune, also nicht allzu dunkel.
& hält die Bräune dann über 2 Wochen an oder nimmt diese, wenn man nicht mehr ins Solarium geht, schnell wieder ab?

...zur Frage

Was sollte man im Sonnenstudio beachten?

Hallo,

ich habe vor, mich etwas auf den Sommer vor zu breiten und 2x die Woche ins Sonnenstudio zu gehen. Könt ihr mir Tipps geben?

Muss ich was beachten, wenn ja was? Braucht man da auch nen Sonnenschutz? Muss das Make-up runter oder ist das egal? Sollte man sich vorher eincremen oder besser nachher?

Würd mich über ein paar Ratschläge freuen :-)

...zur Frage

Darf man sich schwanger im Solarium bräunen?

Kann das Solarium meinem Baby schaden? Wenn amn gehen darf, wie lange ist das möglich - bis zu welchem Monat?

...zur Frage

Sonnenstudio Hilfe?

Hallo ich hab mal eine Frage und zwar habe ich jetzt mit dem Sonnenstudio angefangen und zur Zeit gehe ich auf die leichte Bank für 10 min. (2x die Woche) Bringt das was, also kann man da nach ein par Wochen schon etwas sehen ? Und meine zweite Frage sollte man ein Tag vorher ein Peeling machen und vorm bräunen eincremen ? Ist es effektiv wenn man sich umdreht also wie sollte man sich am besten hinlegen? Ich lieg immer auf dem Rücken normal und Winkel die Arme etwas an.

Danke schon im Voraus :)

...zur Frage

Solarium (unter 18)?🙈

Hay, ich habe eine Frage. Also ich habe bald Geburtstag und werde 16 Jahre alt. Ich habe vor davor ins Solarium zu gehen, da ich schon etwas weiß bin und es halt besser aussieht wenn man braun ist. Natürlich möchte ich es nicht übertreiben und erst 5-10 Minuten unter die Sonnenbank gehen. Bei mir in der Stadt ist ein Sonnenstudio, wo ich gehört habe, dass die dort nicht kontrollieren bzw. Selten. Ich wollte euch fragen ob ihr schon Erfahrungen damit habt & was mir passieren kann wenn die mich erwischen.

...zur Frage

Sehr helle Haut und Sonnenstudio?

Hi zusammen,

wenn man eine sehr helle Haut hat, kann man dann innerhalb von ca. 1 - 1,5 Wochen mit Hilfe des Sonnenstudios so viel Farbe bekommen das man einen Unterschied erkennt? Oder dauert sowas länger?

Robin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?