Sonnenbrand im Gesicht (was jetzt)?

4 Antworten

Also für mich sieht das nicht nach Brandblasen aus.

Das mit dem Aloe Vera ist schon mal sehr gut! Meiner Meinung nach das beste was man sich bei Sonnenbrand draufschmieren kann..

Wieder an den Strand zu gehen ist kein Problem, allerdings nur mit regelmäßigen eincremen!! Oft werden Sonnenbrände unterschätzt, dass finde ich sehr schade.. Häufige Sonnenbrände geben ein höheres Risiko auf Hautkrebs.. Also bitte, beim Sonnen regelmäßig (also nicht nur am Anfang einmal) eincremen mit guter SonnenCreme!

Trotz des eincremens sollte deine Freundin ihr Gesicht möglichst von Sonne fernhalten. Wenn sie nur dort Sonnenbrand hat, kann sie ihr Gesicht ja im Schatten lassen und den restlichen Körper bräunen, aber nur eingecremt! :)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung zur Krankenschwester in einer großen Klinik

Danke für die Antwort, hast du denn eine Vermutung was das sonst sein kann, außer Brandblasen? Vielleicht irgendein Ausschlag oder so?

Wäre es sehr schlimm, wenn sie sich heute Abend schminkt?

0

Sonnenbrände an allen möglichen Stellen kenn ich wirklich zu genüge egal ob nur kleine betroffene Körperpartei oder grosse Flächen am Körper. Beim Titel Sonnenbrand im Gesicht musste ich an einen bestimmten Vorfall gerade wieder denken, wo aber mehrere Stellen vom Gesicht aber nur die Nase so heftig ausfiel, dass in der Klassenfahrt wo es passiert war ich dann bis zu deren Ende ich „Rudolf das Rentier mit der roten Nase“ der Klasse wurde. Aus Erfahrung kann ich sagen bei der Behandlung bis zum verheilen sollte man bestimmte Dinge etwas beachten. Die Haut vor weiteren stärkeren Sonneneinstrahlungen etwas schützen, was nicht bedeuten muss total auf Sonne verzichten zu müssen. Was aber ein NoGo ist, dass Sachen wie Schminke dann auf die Betroffene Stelle kommt, denn ein Sonnenbrand ist wie eine offene sonstige Verletzung ein Risiko mit Sachen egal ob Dreck oder anderem eine Entzündung begünstigen oder eben Wundheilung hinderlich beeinflussen.

Das die Haut pellt kann man verhindern, ich weiss aber das auch wenn ich das bisher nur von mir kenne, bei starker und bisher aber in grossflächiger Beteiligung ich schon überrascht erlebt habe, das kurze Zeit nach dem Sonnenbrand bekommen ich wirklich schon ein paar wenige Male auch anstatt der abpellenden Haut dann bei der vorher roten verbrannten Partei plötzlich die aussah wie gut gebräunt, wobei die intensive bräunliche Farbe so dunkel war, wie ich es bei meiner Hautfarbe eigentlich als unmöglich zu erlangen durch normale Umstände niemals zu erreichen wäre.

Lg

Youareme

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für die Antwort :)

Sind das denn Brandblasen in meinem Gesicht?

Was würde denn passieren,, wenn sie sich schminkt? Wir machen einen PartyUrlaub und wollten heute oder morgen feiern gehen

0
@Hackepeter02

Ob es Brandblasen sind oder nicht kann ich ohne es gesehen zu haben nicht feststellen. Da ich von Sonnenbrand nur wenige der wirklich heftigen Fälle überhaupt mal Brandblasen hatte, welche bei der Beine und den Schultern aber eher eine Grösse zwischen etwas 1.5-3cm aufweisen konnten. Beim schminken überhaupt da noch tun zu wollen, kann ich bloss den Kopf schütteln. Wenn da diese Bläschen welche beschrieben wurden denke ich das Risiko nur vielleicht die Wundheilung zu stören, eine mögliche Entzündung davon auch besteht. Aus Erfahrung kann ich sagen, wenn solche Entzündung bei der Haut welche vorher schon gereizt war, nicht nur schmerzhaft sondern optisch während und mit Pech danach bleibende Narben je nachdem auffälliger oder eben nicht, die ein bisschen Zeit um vorübergehend was zu verstecken das sogar sofortige Hautreizungen bringen kann, für die möglichen unangenehmen Erinnerung davon, sich nie lohnen werden.

0

Absolut KEINE Sonne in den nächsten Tagen!

Was möchtest Du wissen?