Sonnenblumenkerne karamellisieren?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst da halt echt aufpassen und wirklich immer rühren. Am besten in einer beschichteten Pfanne wegen dem Abwasch. :P Vor allem anfangs nicht zu heiß, also nur bei mittlerer Hitze. Du kannst etwas Wasser dazugeben... nur grad soviel, dass der Zucker sich darin zu Zuckermatsche auflöst. Es dauert dann etwas länger, ist aber einfacher zu steuern.

Alternativ finde ich es auch lecker, Sonnenblumenkerne oder ganze Mandeln in der Pfanne erstmal anzurösten und dann Butter und Zucker dazuzugeben. Ewig genial zum Müsli. :D

Hat gut geklappt :D Wir haben auch noch ein bisschen Fett rein gemacht dann Zucker und langsam erhitzt... Statt der Sonnenblumenkerne haben wir noch zerhackte Haselnüsse genommen! Sehr empfehlenswert =) Danke für den Kommentar =)

0

Zucker in einer Pfanne oder in einem Topf schmelzen, also wirklich langsam, wenn er bräunlich wird, gibst du die Sonnenblumenkerne rein und kippst das ganze auf Backpapier. Wenns ausgekühlt ist, mit einem Fleischhammer, einer Pfanne o.ä. in einem Beutel zerkleinern, wahlweise auch 'ne Küchenmaschine die stark genug ist. Wenn du das mit dem Zucker besser steuern willst, machst du Wasser mit rein, bis es glatt ist und lässt dann karamellisieren, dann ist es gleichmäßiger, denn das Wasser verdampft ja, gleichzeitig kann der Zucker aber nicht unten anbrennen und oben noch ganz bleiben.

Was möchtest Du wissen?