Sollte man eine sehr alte Miele Waschmaschine kaufen?

14 Antworten

Kann Dir vlt. kemand das Geld für eine neue Waschmaschine vorschiessen? Dann hättest Du was Modernes und auch Garantie darauf.

Ich habs bei 2 meiner Kinder so gemacht. Und das waren keine Markengeräte - 1 davon lief fast 12 Jahre. Die andere ist erst 2 Jahre alt und läuft auch noch.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hausfrau

Ich finde, du kannst dir für den Anfang ruhig den Miele Toplader kaufen. Wegen den Verbrauch, mach dir da keine Gedanken. Was war vor knapp 20 Jahren wo "jeder" mit so einem Gerät gewaschen hat? Da hast du noch richtig gute Wasch-Spülergebnisse. Wenn man sich nun mal ausrechnet: Ein neuer Toplader kostet mindestens 300€ aufwärts. Diese haben nicht gerade die beste Qualität, sind "billig" verarbeitet. Und wer sagt, dass der Verbrauch des Gerätes im Alltag stimmt? Der Miele kostet 200€ und hat Qualität, auch hochwertige, -Made in Germany- Verarbeitung. Ersatzteile wird es sicher noch geben. Und wenn man nun davon aus geht, dass beide 5 Jahre halten, ist es ziemlich egal, welchen du schlussendlich nimmst, denn die Ausgaben halten sich ziemlich gleich. Aber falls du heutzutage einen Toplader, mit Qualität und Langlebigkeit kaufen willst, rechnet mit 600€ aufwärts. Mindestens. Und diese Qualität kann sogar noch der Miele Toplader topen

Aber schau, dass du, wie von den anderen schon geraten, von den 200€ runter kommst! Mache als Schmerzgrenze vllt um die 100€.... Fällt mir Grad ein: frage, ob ihr einen Probelauf machen könnt. Da kann man, auch wenn man nicht so erfahren ist, schon erste "Fehler" erkennen

0

200 Euro sind wirklich zu viel dafür. Vielleicht kannst du dich mit dem Verkäufer auf höchstens die Hälfte einigen. Dann würde ich sie an deiner Stelle nehmen.

Meine Miele-Waschine ist von 1986 und läuft und läuft - wie lange noch, ist aber nicht vorauszusagen. 

Genau! Und habt Ihr hier schon mal was von Gaunern gehört? Die 200 Euronen für das Gerät wollen. Hier in Stuttgart gibt's davon jede Menge, seit Neuestem auch jede Menge "Migranten" die für eine 25 Jahre alte W 921 noch 120 Euro wollen. Mann Mann Mann, lieber eine Neue mit Garantie als 200 Euro versenken. Merke: Miele Toplader sind sehr spezielle Geräte und sehr sehr schlecht zu reparieren

0

Im Prinzip spricht nichts gegen alte Maschinen - viele davon sind super in Schuss und halten noch eine ganze Weile. Aber dein Modell ist wirklich sehr alt... Ich würde höchstens 50-100€ bei privaten Anbietern und 100-150€ bei Second-Hand-Läden (inklusive 1 Jahr Garantie!) bezahlen. Für das Geld kriegst du regelmäßig was bei EBay Kleinanzeigen.

Wenn du nicht direkt beim Einzug eine hast - es gibt auch Waschsalons, nette Nachbarn, Freunde und Verwandte. Und im Notfall kannst du auch mal in der Badewanne oder Dusche waschen!

Lieber ein bisschen warten und dann was vernünftiges als jetzt Hals über Kopf das erste Angebot. Aber lieber eine alte "Marke" als ein neues Modell - die NoNames sind nach Ablauf der Garantie oft schon Schrott, und die Markengeräte halten auch nicht mehr so lange wie früher... und bei einem Ein-Personen-Haushalt ist die Energieklasse dann auch nicht sooooo wichtig!

Kompliment, sehr gut geschrieben!

0

 In der Anzeige steht vor allen Dingen gar nicht, dass die Waschmaschine schon so alt ist. So was... Wenn man auch nicht jedes Mal recherchiert. Gut. Danke. Dann versuche ich meine Mutter mal dazuzubringen, nach was anderem zu gucken.


Was möchtest Du wissen?