Sollte man ein Kind trotz Schmerzen aufgrund einer Prellung in die Schule schicken?

14 Antworten

ich finde es richtig das er in die schule geht du hast ihm angeboten das er ja nach hause kann wann er will und wenn er wirklich unkonzentriert sein sollte wird das auch der Lehrer bemerken und ihn wieder nach hause schicken;-) vielleicht hilft auch schon die ablenkung seiner freunde zu vergessen was eigentlich weh tut

Ich hätte genauso entschieden. Kinder müssen auch an unangenehmere Seiten des Lebens gewöhnt werden. Deshalb sollte man sie nicht ständig in Watte packen. Gegenbsp: Ich arbeite gegenüber einer Grundschule und beobachte seit Jahren, dass nach Schulschluss die Kinder von Eltern/Großeltern abgeholt werden.Das für mich Merkwürdige ist, dass stets die erwachsenen Begleiter die Schulranzen tragen---kann ich einfach nicht verstehen und habe dies auch nie praktiziert.

gg Finde du hast richtig gehandelt....ich hatte damls immer noch extra rum gehammert in der Hoffnung nicht in die Schule zu müssen aber da meine Mutter das selbe gemacht hat wie du bin ich auch den ganzen Tag in der Schule geblieben

handgelenk links umgeknickt

Hallo ich war gestern mit meiner freundin schlittschuh laufen und ich bin dort ausgeruscht und auf dem handgelenk gefallen und heute bin ich auf glatteis ausgeruscht und nochmal auf die selbe stelle gefallen da ich mich mit den händen gestützt habe.es ist auch nicht geschwollen oder blau nur starke schmerzen. Hier meine frage: was könnte das sein? Eine prellung , verstauchung ?!? Etc....

...zur Frage

Was verursacht mehr schmerzen? Ein Knochenbruch,eine Verstauchung oder eine dicke Prellung?

Moin,

Ich wollte mal Fragen was die meisten schmerzne verursacht.Ich habe schon oft gehört dass ein Prellung mehr schmerzen verursacht als ein Knochenbruch.Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Wegen schmerzen nicht in die schule eltern sind verzweifelt?

Hallo. Ich habe aufgrund einer autoimmun krankheit starke schmerzen und fehle deswegen häufig in der schule. Meine eltern nehmen es nicht ernst.. was soll ich tun

...zur Frage

Prellung/Verstauchung oder doch nur blauer Fleck?

Ich bin am Donnerstag gestolpert und hab mich aber nur am Schienbein verletzt. Da ist halt ein großer blauer Fleck und am selben Abend tat es total beim Laufen weh. Am nächsten Tag, dann schon gar nicht mehr. Ich habe eigentlich keine Schmerzen beim laufen. Kann ich dann ausschließen das es eine Prellung oder eine Verstauchung ist, denn dann müsste es doch eigentlich weh tun. Dann könnte doch trotzdem ins Fitness gehen? Ich hab halt keine Ahnung von so Verletzungen, weil ich eigentlich sonst nie welche habe. Und wegen sowas zum Arzt zu gehen habe ich keine Lust. Bis ich da ein Termin krieg und dann wieder warten. Ich will einfach nur wissen ob ich eine Verstauchung oder Prellung ausschließen kann, wenn ich es beim laufen nicht schmerzt und ich auch nicht eingeschränkt bin? Unten ist auch noch ein Bild ist halt ein großer blauer Fleck.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?