Sollte man bei Gewitter das Internet ausschalten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kurz und knapp geantwortet: JA !

Es ist - trotz sehr optimistischer und gegenteiliger Behauptungen - noch immer ratsam bei einem Gewitter zumindest die "heiklen" Geräte wie Computer, Fernseher etc. vom Netz "zu nehmen".

Trotz Überspannungsschutz kann es noch immer passieren, dass ein oder - und das kommt gar nicht so selten vor - mehrere Gerät Schaden nehmen..

Und nicht nur die Geräte sollte man ausschalten, sondern auch bei starkem Gewitter nicht telefonieren.

Und zum Abschluss noch kleiner Trost ... solltest du einmal vergessen oder nicht rechtzeitig anwesend sein, um entsprechende Vorsorge zu treffen und du musst nach einem Gewitter feststellen, dass ein oder mehrere Geräte (wahrscheinlich irreparabel) beschädigt sind, dann kannst du diese von deiner Versicherung ersetzt bekommen ... falls du entsprechend versichert bist.

An einem Notebook mit interner Stromversorgung (Akku) kann man ruhig weiterarbeiten. Ansonsten lieber die Netzstecker ziehen, da es auch zu Überspannungsschäden kommen kann.

Guten Tag cookies12,

ich würde natürlich alles ausschallten oder die Stecker aus allen Steckdosen, damit alle Geräte keinen Stromschlag erzeugen können.

Außerdem gebe ich SibTiger mit seiner Antwort Recht. Auch Entdeckung hat mit seinem Bericht Recht und ebenso gut beschrieben.

Gruß Angelika

Was möchtest Du wissen?