Sollte ich umziehen bei der Fahrtzeit Ich muss eine Stunde mit dem Auto fahren, also 2 Stunden hin-zurück jeden Tag, wie lange fahrt Ihr?

9 Antworten

Also ich habe letztes Jahr angefangen zu studieren und von mir Zuhause bis zur Uni waren ebenfalls für eine Strecke eine Stunde Fahrtzeit. Ich war dann auch immer ziemlich platt wenn ich wieder Zuhause war. Ich bin deswegen von Zuhause ausgezogen. Allerdings gab es auch noch mehr Gründe die dafür sprachen z.B erste gemeinsame Wohnung mit meinem Freund, auf eigenen Beinen stehen, mit Kommilitonen feiern gehen usw. Ich finde der Umzug hat sich auf jeden Fall gelohnt, bin in der Uni nicht mehr so müde (wenn doch dann aus anderen Gründen :D) und komme nicht total platt nach Hause.

Drei lange Jahre deines Lebens willst du mit diesem stress füllen? Such dir eine Wohnmöglichkeit am Ort oder zumindest deutlich näher dran. Du wirst nur noch fahren, kaum Freizeit und energie mehr haben, nur noch unterwegs sein und das alles überträgt sich auf die Arbeit, dein ganzes umfeld, alle deine Freunde und macht dich auf Dauer krank.

Ich werde in geraumer Zeit auch dichter an meine Arbeitsstelle ziehen. Es kommt zur Zeit stark auf die Arbeitszeiten an. Im besten Fall gehe ich eine Stunde vor beginn aus dem Haus.

Was möchtest Du wissen?