Sollte ich meinen Nagellack vor einem MRT Termin abmachen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für die Bildgebung ist Nagellack völlig irrelevant. Bei normalen Nagellack besteht kein Problem. MRTs erzeugen ein sehr starkes Magnetfeld. Somit musst du nur _sämtliche_ Metallteile entfernen (Gürtelschnalle, Ringe, Piercings, etc,).

Aber keine Angst, in der Klinik wird auf sowas genau geachtet. Alleine aus Versicherungsgründen wirst du vorher belehrt. Wenn du ganz sicher gehen willst, frag dann einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinhornFussion
05.06.2016, 18:47

Also der Nagellack ist golden, aber da ist ja sicher kein Gold drinne:D Danke:3

0

Wenn du keinen Nagellack aus Kruppstahl hast, kannst du ihn draufbehalten :P. Beim MRT zählt nur Metall, da es mit starken Magnetfeldern arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn in dem Nagellack kein Metall ist, kannst Du ihn lassen. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du metalischen oder bleihaltigen Nagellack hast solltest du den Lack entfernen ansonsten ist dass ehr kein Problem ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmtBayern
05.06.2016, 19:23

Alle magnetischen Teile sind vorher zu enfernen sonst sind diese nachher weg und zB meim Nippelpiercing auch der Nippel ;)

0

Wenn du einen Nagellack aus Metall hast dann schon😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, braucht man nicht abmachen. Nur alles Metall muss ab vom Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?