Sollte ich auch mal die Nachricht auf gelesen lassen?

4 Antworten

Nun, ich finde ein paar der Antworten ziemlich unsensibel, ich verstehe was du meinst.

Du willst ihr vermitteln, dass du auch Gleichgültigkeit empfinden kannst, oder?

Ich schlage vor, dass du es ein paar Mal tust um zu erfahren wie sie darauf reagiert.

Ignoriert sie denn deine Nachrichten auch?

Fühlst du dich dadurch (dass du immer antwortest und andere nicht) vernachlässigt oder mehr anhänglich?

Danke, dass du es verstehst.

Genau, ich will auch Gleichgültigkeit empfinden, wobei ich denke, dass das ihre Art ist. Sie ist eine, die nur paar mal am Tag antwortet, manchmal sogar am nächsten Tag. Ignoriert hat sie es bisher nicht bewusst. Ich fühl mich, wenn ich immer antworte anhänglich aber einerseits auch " stark " und "unabhängig "

0
@nachdenklichxx

Hmmm, verstehe. Ich glaube sie will dir auf eine etwas arrogante Art mitteilen, dass ihr (evtl. bisschen Hart ausgedrückt) deine Mitteilung egal ist. Ich hab auch so eine Freundin. Ich schreib ihr eine Nachricht, sie geht online, aber nicht in den Chat. Bleibt dann online und antwortet 5 Minuten später. Das ist ganz schön nervig und ich fühle mich auf eine negative Art anhänglich, da ich bei ihr sofort antworte. Ohne jeglichen Klimbim. Nun denn. Ich hab es ihr nachgemacht, seitdem tut sie das nicht mehr. Bzw beeindruckt sie mich damit nicht mehr. Vielleicht könntest du das auch versuchen..

1
@Breakpoint193

Ja haha das mit online gehen, 5 Minuten später antworten tut sie bei mir auch 😂😂 jedoch kenne ich diese Freundin erst seit 3 Monaten.

0
@nachdenklichxx

Huch, nervig oder? Mach es ihr einfach nach und dann tut sie das auch nicht mehr. Oder konfrontiere sie damit

0
@Breakpoint193

Das Ding ist, sie erwähnte mal, dass sie die Schreiberei nicht so mag, und generell zu jedem so ist. Das hab ich einfach mal geglaubt, weil ich sie als Person eigentlich sehr mag und diese Aussage, hatte sie mir von sich aus gesagt, ohne gefragt zu haben

Nervig ist es schon, lange auf eine Nachricht zu warten, sie gib mir dadurch aber die Möglichkeit unabhängig zu werden. Es hat sowohl vor und Nachteile

0

Da keiner weiß, worum es geht, kann auch keiner einen Rat geben, wie man sich in der Situation verhalten soll.. Außerdem kannst/musst Du wissen, was Du machen willst/kannst/solltest... Kann doch keiner von uns einschätzen...

Aber sei Froh, wenn Du nur solche Sorgen hast und Dir darüber gedanken machen musst... ^^

"Um ihr den Eindruck zu vermitteln, dass ich auch anders kann? "

Ganz falsche Motivation! Das ist manipulativ und nicht authentisch. Das ist fast schon Krieg und hat mit Freundschaft nichts zu tun!

Deine Probleme würde ich auch gerne haben.

Was bringt dir das, wenn du ihr zeigst, dass "anders kannst"?

Was möchtest Du wissen?