Soll ich weiter machen? Oder einfach aufgeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dich soo gut verstehen weil es mir erst neulich genauso ging. Hatte zwar nur 31 Fahrstunden und habe die Prüfung beim ersten mal bestanden aber ich weiß wie sehr es dich belastet. Einer Bekannten ging es genauso wie dir. Sie hatte meines Wissens mehr als 50 Fahrstunden und hat die Prüfung erst beim 5. mal bestanden. Alles was ich sagen kann ist nur dass du an dich glauben musst. Meine Fahrlehrerin meinte zu mir "denk dir einfach dein Fahrprüfer ist ein Trottel der nach Hause gefahren werden will und er beschreibt dir den Weg." Du musst dir einfach in den Kopf setzen dass du es kannst. Glaub mir, du bestehst die Prüfung nur nicht weil du dich zu sehr unter Druck setzt und genau dann passieren dir dumme Fehler. Du musst an die Sache einfach gechillt heran gehen und du musst dir immer wieder einreden dass du's kannst und dass du's drauf hast! Geh nicht mit den Gedanken "Ich muss es bestehen" in die Prüfung rein. Denk dir einfach es ist eine normale Fahrstunde und du drehst chillig ne Runde. Ich hoffe ich konnte dich etwas motivieren :) Bin mir sicher dass du es schaffst! Wenn ich es geschafft habe, packst du das auch! Gaaanz ganz viel Glück :)

Wenn das wirklich Fehler sind, die dir in den Fahrstunden sonst nicht unterlaufen, liegt das wahrscheinlich vor allem an der Nervosität. Diese entsteht vor allem, weil du dich beim Fahren noch nicht wirklich sicher fühlst. Um das zu ändern solltest du am besten noch mehr Fahrstunden nehmen (auch wenn das teuer ist). Mehr Praxis -> selbstsicherere Fahrweise -> weniger Nervosität bei der Prüfung -> weniger "Schusselfehler" -> Bestehen der Prüfung

Dein Fahrlehrer hat vorwiegend Interesse daran, dass du ganz viele Fahrstunden auch weiterhin bei ihm nimmst. Deswegen macht er dir Hoffnung. Nicht etwa, weil er weiß, dass du alles kannst. Er hat dich schon ganz schön abgezockt mit 57 Std und nur 2 Prüfungen. Ich würd's mal in einer anderen Fahrschule versuchen, damit du ein vernünftiges Bild von deinen Fahrkünsten erhältst.

Was möchtest Du wissen?