Soll ich nachgeben? Mein Sohn hat Hausarrest wegen 1 schlechten Note,möchte morgen aber zur Eisdisco

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja..ob Hausarrest eine Bestrafung für schlechte Noten sein sollte, darüber kann man geteilter Meinung sein..denn nicht die 6 sollte die Bewertung sien, sondern das Warum es zu dieser kam..und das kann vielfältige Ursachen habem..

Ich würde sehr kulant sein..

Weil Julian jeden Tag nur draußen rumstreunte und nichts gelernt hat, hat er die 6 geschrieben. Mit Hausarrest wollte ich erreichen das er daheim sitzt und was lernt und dann merkt das man gute Noten schreiben kann, wenn man lernt! Das hat er auch getan!!

0
@Summbrummse

Geschichte-Sozialkunde-Erdkunde. Diese 3 fächer wurden zu einem Schulfach zusammengenommen.

0
@Kessko

siehste..also musst du dir Hausarrest geben, da du es zugelassen hast, daß er jeden Tag herumstreunte..weil du eine klare Kontrolle versäumt hast..

0
@andreas48

Sehr gut!

Und einen fröhlichen Guten Morgen! :-)

0

Ich wäre da auch eher tolerant. Tägliches Spiel heißt ja nicht gleich Faulheit. Vielleicht fühlt er sich in diesem gelangweilt und nicht ausreichend gefordert? Strafen sollte man Kinder im Zusammenhang mit der „Straftat“. Dann lernen sie auch und bringen ein gewisses Verständnis für die Strafe auf. Nach einer Woche solltest Du ihn wieder in die Disco lassen. Und in der Aufsicht des „Bengels“ genauer hinsehen. Wenn er merkt, da wird hingesehen, lernt er doch eifriger, als wenn man alles in den Tag hinein laufen läßt.

Das sehe ich genau wie Kapstadt. Lass ihn gehen und sag ihm, dass Du das Vertrauen hast, dass er die nächste Arbeit gut schreiben wird. Er hat doch gelernt, dass kannst Du jetzt guten Gewissens honorieren.

Ist Hausarrest richtig?

Was haltet ihr von Hausarrest als Bestrafungsmethode?

...zur Frage

Ist grundloser Hausarrest mit 17 erlaubt?

Mein Vater gibt mir immer nach Lust und Laune und um seinen Zorn an mir auszulassen Verbote. Ab 16 darf man gesetzlich bis 0 Uhr draußen bleiben, jedoch schreibt er mir immer aus Prinzip 11 Uhr vor und wenn ich mich verspäte werde ich geschlagen und angeschrien. Nun wollte ich zu einer Freundin zum übernachten gehen und er hat einfach aus Prinzip gesagt Nein ich darf nicht. Er konnte keine begründung liefern. Hat er das recht, mir unbegründet Und nach Laune dieses Verbot aufzustellen? Er hat mir gedroht, wenn ich trotzdem gehe die Polizei zu rufen und versucht bei jeder gelegenheit mir meine freiheit zu nehmen, es kommt immer zu starkem streit und es belastet mich sehr. Soll ich zur Polizei/Jugendamt gehen?

...zur Frage

Trotz bestandenen Abschlussprüfungen der Höhere Handelsschule.Kann man 1 Jahr wiederholen?

Mein Sohn würde gerne wegen einer schlechten Note ein Jahr der Höheren Handelsschule wiederholen. Ist das wirklich nicht möglich? Was kann er schulisch noch machen, um von der schlechten Note (Mathe) runter zu kommen?

...zur Frage

1 Tag Probearbeiten arbeitsamt melden?

Hallo von seid April arbeitslos hatte heute ein Vorstellungsgespräch und wurde gebeten 1 Tag Probe zu arbeiten das ist nun schon am Freitag muss ich das dem arbeitsamt melden bekomme ja kein Geld dafür ?

...zur Frage

Probearbeiten, habe ich was falsch gemacht?

Ich habe mich für eine Stelle als Zahnmedizinische Fachangestellte Beworben(Ausbildung). Bei einer Ärztin hatte ich Peobearbeiten, sie hat mich heute, wie besprochen angerufen und sagte, sie lädt am Freitag noch jemanden zum Gespräch ein, damit sie sich die andere Bewerberin auch nochmal anschauen kann. Jetzt ist mein Problem, dass ich am Montag(nächste woche 15.2) nochmal zu ihr muss, weil sie nochmal gerne mit mir reden möchte. Habe allerdings von Montag-Freitag(15.-19.2) noch ein Probearbeiten bei einer anderen Praxis. Ich habe in der anderen Praxis angerufen und der Chef war irgendwie sauer, dass ich noch wo anders hin gehe, obwohl ich gesagt habe, dass ich in der anderen Praxis früher eingeladen war, als in seiner. Ich habe ihm nicht gesagt, dass sie sich vlt an dem tag für mich entscheiden, ich habe gesagt, sie hätte das probearbeiten für einen Tag verlängert. Ich habe nett gefragt ob es eine möglichkeit gibt, ein kürzeres Probearbeiten bei ihm zu machen oder wenn er die ganze woche als Probearbeiten möchte, ob wir es komplett verschieben. Dann sagte er, ich solle mich entscheiden wo ich hin gehe, zu ihm oder zu ihr. Habe ich etwas falsch gemacht oder war das eine falsche Reaktion von ihm? Hätte ich ihn denn sagen sollen, dass sich die andere Ärtzin an dem Tag für mich oder gegen mich entscheidet?
Er möchte sich morgen nochmal bei mir melden.
Was soll ich denn machen? Ich habe mich auch noch für andere Praxen beworben.. Man kann sich doch nicht nur für einen Platz bewerben.

...zur Frage

Umgangsrecht des Kindsvaters

Mein Mann hat jedes zweites Wochenende unseren Sohn. Bisher war es so, dass er mit unserem Sohn entweder zu seiner Mutter gefahren ist oder dass die Mutter hier bei ihm war. Sprich mein Sohn war nie mit seinem Vater alleine, immer war die Oma dabei. Kann ich als Mutter das irgendwie verhindern, dass er jedes Mal wenn er unseren Sohn hat zu seiner Mutter fährt? Kann einem das Jugendamt da vielleicht Auskunft geben? An diesem Wochenende ist wieder das Vater-Wochenende und ich hatte meinem Mann am Donnerstag auf seinen Anrufbeantworter gesprochen, ob er seinen Sohn bitte erst Freitag abend holen kann, weil meine Oma (die Uroma) am Freitag zu Besuch kommt, sie ist 83 Jahre und war noch nie hier bei uns. Er hat erst heute angerufen, weil er nicht zuhause war und war total sauer. Das würde ihm nicht reichen, weil er doch zu seiner Mutter fahren wollte, und das würde sich für einen Tag nicht lohnen etc. Er wolle das Wochenende tausche. Ich habe dann zu ihm gesagt, dass er unser Kind jetzt haben kann, weil ich eh krankgeschrieben bin und unser Kind morgen und Donnerstag Arzttermine hat. Aber das hat mein Mann auch nicht gewollt, weil er angeblich noch einiges zu tun hätte. Ich weiß nicht mehr weiter, ich bin so am Ende mit den Nerven. Kann ich irgendwas tun? Kann mir vielleicht wer ein paar Tipps geben? (Er kümmert sich absolut nicht um sein Kind und schiebt es immer ab)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?