Soll ich mich mit einem Arbeitskollegen einlassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

man hat dir doch schon mehrfach gesagt arbeit und privates zu trennen.

falls er wirklich Interesse hat, werdet ihr euch wohl auf privater ebene irgendwann näher kommen. aber auf keinen fall irgendwelche liebeserklärungen auf der arbeit.

Das hatte meine kollegin ja heute auch gemeint privat treffen. sie meinte ich soll gestylt zur weihnachtsfeier gehen das er mich ansprechen kann. während der arbeit ist blöd. ich weiss grad nur selber nicht ob ich das überhaupt will. ich hatte genug ärger deswegen die letzten tage..

0

Du bist völlig lernresistent, oder?

Wenn man solche Kollegen wie hat dich hat kann man echt nur noch kündigen. Und nein, der andere wollte dich nicht deswegen nicht weil du nicht heiss genug bist oder ein Mauerblümchen wie du schriebst sondern einfach weil du dich nicht unter Kontrolle hast. Niemand will so jemanden. zumindest nicht für länger.

Trenne Privat und Beruf, das geht in den seltensten Fällen gut. Besonders nicht wenn man so sprunghaft ist wie du.

Pass auf. ja ich hab mist gebaut mit meiner "aktion" aber jeder macht mal einen fehler auch du hast schon mal mist gebaut. ich hab mich bei ihm entschuldigt. ok. 

0
@Sabine180

Ja, aber jetzt willst du dich gleich an den nächsten Kollegen ranmachen. Also hast du aus dem Vorfall vom Dienstag nichts aber auch gar nichts gelernt.. 

3
@augsburgchris

Ich will doch gar nicht. mein kollege sagte das zu mir. und ich weiss es nicht weil ich eigentlich ruhe von männer haben wollte.. 

0
@augsburgchris

Ranmachen tu ich mich nicht. das war ja nicht mal meine idee mit dem neuen lackierer sondern die anderen meinten das. ich wollte abstsnd zu männer haben.

0

Never f**ck the company! Ich würde es lassen! Wenn es nicht klappt, könnte es peinlich werden. Und wenn es klappt und dann mal auseinander geht, müsst ihr weiter miteinander arbeiten. Kannst du dir das vorstellen? Blöde Situation. Ich würde es lassen.

Das glaub ich eben auch. ich weiss es nicht. jeder in der arbeit sagt ich soll es versuchen. aber wenns schief geht.. wir arbeiten schlieslich zusammen.

Ich wollte ab sofort eigentlich arbeit und privat trennen.

0
@Sabine180

Okay, habe deine Fragen der letzten Zeit mal überflogen. Ist es dir nicht peinlich, dass du von Bäumchen zu Bäumchen fliegst und die ganze Firma durchprobieren willst. Auch wenn du jetzt abgeblitzt bist. Wenn du es beim nächsten probierst, wirkst du erstens unglaubwürdig und zweitens wie - ich darf das hier nicht schreiben, hat was mit fliegenden Tieren zu tun - Freiwild. Bevor es ganz peinlich für dich in dieser Firma wird: konzentrier dich auf Männer außerhalb des Betriebes. Dann ist es nicht so peinlich, wenn es nichts wird.

1
@Kabeltante1266

Ich weiss ich habe mist gebaut. ich hab mich damit abgefunden er ist verheiratet... ich hab mich auch bei ihm entschuldigt. aber nicht ich hab das mit dem neuen kollegen gesagt sondern er und seine frau haben mich darauf angeredet das er mich süs findet. er muss ihn schon gefragt haben wie ich heisse und wie alt ich bin. ich bin mir doch srlber unsichrr was ich machen soll. ich bin auch keine sch... pe die von einem zum nächsten springt..

0
@Sabine180

Schlau von deinem Kollegen und seiner Frau, dass sie dich auf andere Gedanken bringen, um von ihm (dem verheirateten Kollegen) abzulenken! Sie lächeln sicher gerne über deine Naivität. Wenigstens kommen dir selber schon Zweifel, ob der Gedanke an den Lackierer wirklich so gut war.....ich kann dir nur raten: lass es!

1
@Kabeltante1266

Er weiss das ich es akzeptiere das er verheiratet ist... er nahm meine Entschuldigung auch an. es ist wieder alles gut.

Aber so wie du schreibst glaubst du das seine frau nur nett spielt und was hinterhältiges vor hat? 

0
@Sabine180

Nein, hinterhältig ist, wenn man sich an einen verheirateten Mann ran macht! Seine Frau hat vorbildlich gehandelt. Sie ist dir nicht böse und hilft dir sogar, dich unter die Haube zu bringen. Aber in einem Betrieb, wo man - auch wenn die Beziehung vielleicht mal irgendwann vorbei ist - denselben Kerl ständig trifft, kommt das einfach total dumm, wenn man sich auf eine Liebelei einlässt. Das ist einfach so....und wurde dir hier auch ausreichend empfohlen!

1
@Kabeltante1266

Ich hab heute drei mal zu ihr gesagt ich will von männern nichts wissen. sie meinte dann immer ich soll doch schauen... will ich ja eigentlich gar nicht. ich weiss ich habe mist gebaut. ich hab mich sogar bei seiner frau nochmal entschuldigt für den ganzen mist. persönlich unter vier augen.

0
@Sabine180

Sabine...ist gut jetzt. Du musst dich weder von der Frau deines Kollegen zu etwas drängen lassen, was du nicht willst, noch solltest du, wenn du einen Mann haben willst, diesen ausgerechnet in deinem Betrieb suchen. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

2
@Kabeltante1266

Tu ich ja nicht.ich will von männern eigentlich auch die nächste zeit nix wissen. ich habe mich auch bei seiner frau im 4 augengespäch für mein verhalten... entschuldigt. sie nahm meine entschuldigung auch an. 

0

So das nochmal für alle!!!

Ich weiss ich habe da echt mist gebaut.ich seh das ganze auch ein. ich habe mich bei ihm und bei ihr für mein Verhalten entschuldigt. beide fanden es gut das ich es perdönlich gemacht habe und verstehen meine lage auch. ich war verliebt bin ich immer noch ein kleines bisschen aber er ist verheiratet mit einer echt netten frau. das akzeptiere ich auch. es ist schwer jemanden zu vergessen den man jeden tag sieht. er versteht das auch. wir gehen ganz professionell mit der lage um. und ich lasse mich auch für die weihnachtsfeier von ihr stylen aber für mich nicht für den kollegen. ich will grad keinen mann in meinen leben.und ich lasse es alles auf mich zukommen. das wollte ich nochmal dazu sagen.

eine liebelei am arbeitsplatz hat selten eine zukunft - ich habe das immer strickt vermieden. das gibt nur reibereien wenn man sich den ganzen tag und dann auch noch in der freizeit sieht

Ja das stimmt. ich frag mich nur wie das bei meinen kollegen hinhauen wird. sie bei uns im büro er lackierer die sehen sich jetzt such täglich.. 

0

"....aber die haben das gemeint, ich wollte eigentlich abstand von männern..."

hast du keine eigene meinung? 

Doch sicher. deswegen sag ich doch ich will eigentlich abstand von männern. ich rede auch mit ihr privat aber nicht zu privat weil ich immer noch angst habe sie ist vielleicht falsch.oder wenn sie mich für die weihnachtsfeier stylt das sie mich hässlich stylt sowas hab ich eher im kopf gerade..

0
@Sabine180

dann style dich nicht und unterhalte dich mit allen ganz normal, dann kann auch kein blödsinn dabei rauskommen

0
@SonjaDieKatze

Das tu ich sowiso. ich gehe gan professionell mit allen um und bin normal zu jeden

 

0
@SonjaDieKatze

Sie wollte mich stylen weil sie ja kosmetikerin als 2. Ausbildung gemacht hatte.. 

0

niemals mit einem Kollegen was anfangen 

Das hab ich mir eigentlich such geschworen. hatte die letzte zeit schon ärger deswegen... ich denk mir wenn alles in der beziehung super läuft ist ja alles gut. aber wenn wir uns mal trennen und uns jeden tsg sehen...

0
@Sabine180

Will ich nicht aber bei deiner Sprunghaftigkeit ist das mehr wie nur wahrscheinlich.

1
@augsburgchris

Ich bin nicht sprunghaft. ich habe nur akzeptiert das er verheiratet ist... ihr sagtet doch auch alle ich soll ihn vergessen. tu ich ja. und das mit den neuen lackierer hat seine frau und er zu mir gesagt ich hab da gar nix mit zu tun. ich wollte eigentlich abstand von männern für eine gewisse zeit..

0
@Sabine180

ich wollte eigentlich abstand von männern für eine gewisse zeit

Dann sollte sich ja die Frage gar nicht erst stellen...

0

Hab schon auf deine Beiträge heute gewartet xD
Ich hoffe wirklich, dass das alles nicht dein Ernst ist

Doch das ist alles wahr wie ich es schreibe..

0

Oje. Lad dir Tinder runter, das macht Spaß :p Arbeit und Privat zu vermischen ist sehr ungesund

0
@MadamMorbus

Ja das stimmt. ich bin ja gespannt wie das ganze bei meinen kollegen und seiner frau funktioniert..

0

Lass die Finger davon, das wird schiefgehen.

Vor genau dem hab ich angst.

0

Dann lass es einfach, Arbeit und privat sind zwei komplett unterschiedliche Sachen, wenn es um emotionale Gefühle geht

0

Du erarbeitest dir gerade einen super guten Ruf in deiner Firma.

Ich wollte doch gar nichts. mein kollege und seine frau haben das heute gemeint das der mich nett findet und süss. ich wollte abstsnd von männern haben. 

0

Auserdem wissen die anderen das mit dem neuen das der mich nett findet gar nicht. ich glsube nicht das seine frau und er das überall rumerzählen. ich hab keinen schlechten ruf bei uns! 

0

Was möchtest Du wissen?