Software installieren ohne CD-Laufwerk?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, geht. Du müsstest das Laufwerk per Netzwerk freigeben.

Alternativ könntest du z.B. mit Imageburn ein Image der CD erstellen und es auf dem Zielsystem mit Virtual CloneDrive einbinden

auf dem zweiten rechner installiren bringt wenig. kopiere die software einfach auf einen usb stick und installiere sie dann auf dem zielrechner. das geht selbst mit Betriebssystemen, du musst den USB Stick nur bootfähig machen. wie das geht steht in der regel in den tutorials der software beschrieben.

ist es kein betriebssystem kannst du auch, wenn beide rechner im gleichen netzwerk sind, das cd laufwerk auf dem quellrechner freigeben, das setzt dann allerdings vorraus, dass der nezwerkname beider rechner idetenisch ist.

lg, Anna

Ja, entweder das Laufwerk im Netzwerk freigeben, oder die Daten von der Disk auf nen USB Stick kopieren

Wenn die Software kopiergeschützt ist, geht das nur mit einem externen CD-Laufwerk oder indem Du beide Computer mit einem Netzwerkkabel verbindest und dann das CD Laufwerk freigibst. Es kann auch gehen, wenn beide Computer am W-LAN hängen.

Die Lizenz wird erst dann benützt, wenn Du das Programm installiert hast und es ist auch üblich, dass Du das Programm mehrmals auf einem Rechner installieren kannst .. sogar auf einem anderen, nur wird dann die Lizenz auf dem anderen Computer ungültig.

Mach dir ein Image mit Deamon Tools ect

ne geht nicht...

du könntest die CD zu nem image machen und per daemon-tools einwerfen.
ein virtuelles laufwerk

Was möchtest Du wissen?