Sofort Hilfe bitte, Der Boiler tropft, ich denke, er hat starken Überdruck. Wo lass ich den Druck ab?

Bild 1 - (Elektronik, defekt, Wasserschaden) Bild 2 - (Elektronik, defekt, Wasserschaden) Bild 3 - (Elektronik, defekt, Wasserschaden)

6 Antworten

wenn das wasser erst mal raus ist, kann schon von hier aus nichts mehr passiren. es sollte auf jeden fall der stecker gezogen werden, damit der boiler nicht trocken heizt...

um den rest soll sich bitteschön der vermiter kümmern... genau dafür zahlst du ja miete.

lg, Anna

Lasse dich nicht verrückt machen. Die Steckdose ist eine Feuchtraumdose mit IP45.

Ob der starken Überdruck hat, darf angezweifelt werden, bzw sollte gemessen werden. Vielleicht gibt es im Haus eh einen Druckminderer, wenn ja, sollte der auf 4 Bar eingestellt sein.

Schau doch mal genauer hin, wo genau das Tropfwasser her kommt! Ich vermute eine undichte Stelle am Warmwasser Auslaufanschluss vom Boiler.

Das Teflonband sieht schon danach aus, und Teflonband an dem Anschluss hätte ich nicht verwendet. Da gehört Hanf mit üblichem Dichtmittel hin.

Hallo,

FRAGE: wo tropft er ?.

Er könnte an Schlauchanschluß trofen, oder der Wasserbehälter ist kaputt.

Der kann durchrosten, oder reißen.

Sicherung raus, Wasser raus, Fachmann ran, vermutlich neuen kaufen, und dabei die Steckdose verlegen.

Wird schon.

Gruß

Frage wegen Durchlauferhitzer! Anschluss!

Hallo.

Ich habe einen 5 Watt Durchlauferhitzer gekauft. Nun müsste da ein 2,5 er Kabel dran und eine 25 er Ampere Sicherung. Muss ich nun auch in meiner Wand eine neue Leitung legen lassen da das Teil ja in eine Steckdose reingesteckt wird? Es wäre ein Durchlauferhitzer mit 220 Volt. Hatte vorher einen Boiler instaliert.

...zur Frage

Kann der Stecker in der Steckdose bleiben, wenn Sicherung ausgemacht wird?

Hallo!

Ich werde bald längere Zeit nicht zu Hause sein. Mir ist klar, das alle Geräte kein Strom hat. Da ich drei Geräte habe, wo ich sehr schlecht an die Steckdose dran kann, möchte ich wissen, ob ich den Stecker einfachin der Steckdose lasse und einfach nur die Sicherung ausmache. Ich habe sowieso vor, das ich alle Sicherungen ausmache. Oder ist die Idee nicht so gut. Und wie sieht das mit dem Starkstrom aus? Kann man bei dem die Sicherung einfach ausschalten? Vielen Dank für eure Antworten!

LG

Steffi

...zur Frage

Sicherung fliegt immer raus...

Meine Spülmaschine und der Warmwasserboiler unter der Spüle laufen alle über eine Sicherung. In letzter Zeit fliegt die Sicherung immer heraus. Ich habe ein paar mal Hin- und Herprobiert. Wenn ausschliesslich der Stecker für die Spülmaschine gesteckt ist, ist alles in Ordnung und die Sicherung bleibt drin. Soblad ich aber den Stecker für den Warmwasserboiler einstecke fliegt die Sicherung sofort wieder heraus. Was kann das sein. Es muss ja an dem Boiler liegen. Ist da irgendetwas nicht mir in Ordnung? Brauche ich da komplette einen neuen oder was kann man da am besten machen? Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Dampf aus Wasserhahn

Grüsse euch, als ich heute morgen in die Küche kam sah ich dass heisser Wasserdampf aus dem Hahnen des Waschbeckens kam. Wie haben einen Wasserboiler unter der Spüle, ich hab sofort die Sicherung für den Boiler rausgemacht.

Hat jemand von euch eine Ahnung was da kaputt sein könnte? Hat so ein Boiler kein Überdruckventil?

...zur Frage

Wasser in der Steckdose

Hallöchen,

mir ist heute blöderweise ein Glas Wasser umgekippt und genau in die Steckdosenleiste gelaufen. Die Sicherung ist sofort rausgeknallt. Das Problem ist nun das die Sicherung zwar wieder drin ist, aber der komplette Strom in meinem Zimmer nicht mehr geht.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Sicherung Audi A4 Zigarettenanzünder

Steh grad auf der autobahn am rastplatz. Hatte das navi am zigarettenanzünder. Dann ist die sicherung rausgeflogen. Hab mir eben neue gekauft, aber egal welche sicherung (15A 20, 25 30A) alle fliegen sofort wieder raus nachdem es kurz funken gibt. Scheinst so als wär zu viel strom drauf. Hab auch nichts mehr an der steckdose. Help me!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?