Skateboarden Schutz für Knöchel und Schienbein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, es gibt socken in denen so Gel-pads eingesetzt sind, die sollen genau den schutz gewährleisten den du dir wünschst... könntest du dir mal ansehen, chris chan erzählt in dem video hier ein bisschen darüber... ob es die aber in deutschland gibt kann ich dir nicht sagen.(dürften auf jedenfall in der videobeschreibung verlinkt sein die teile.)


ansonsten... High-top schuhe tragen, das schützt die knöchel auch... ich trage derzeit DC crisis hi und bin mit denen sehr zufrieden.

aber letztendlich... wenn du etwas besser bist passiert dir das auch seltener... ich persönlich skate halt einfach so wie ich in dem moment angezogen bin wenn ich raus geh, keine besonderen vorkehrungen, und ich tu mir eigentlich sehr selten weh. ist wohl auch übungs- und einschätzungssache



Ich habe lediglich leichte ellenbogenschützer nur für meinen rechten ellenbogen, da ich mir den mal gebrochen habe, den ziehe ich aber auch nur an wenn ich viel im park fahre und was neues probiere! Sonst trage ich keinen Schutz, und ich kenne auch keinen der mit schutzausrüstung fährt, das volle programm haben immer nur die 7 jährigen kinder mit den überbesorgten eltern an! Ich kann verstehen wenn einer vert oder miniramp fährt und schutz trägt, da ist es auch bitter nötig! Hmm was den von dir beschriebenen schutz angeht, es ist sinnlos, da dich solche teile nur in der bewegung einschränken, das beulenüberzogene schienbein gehört einfach dazu, was den knöchel angeht, man kann sich was in die socke stecken, papier oder so, oder man lernt schneller die tricks besser zu machen, das hilft am besten... Hehe lg!

Was möchtest Du wissen?