Skate angst.. /angst vor dem fall

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke das du dir selbst einfach genug Zeit geben musst. Der Sturz lässt sich nun mal nicht vergessen. Und das du Angst hast, nach einer schlimmen Erfahrung ist ganz normal. Das ist ein Schutzmechanismus von deinem Körper. Wie wenn du als Kind auf eine heiße Kochplatte fässt.... Das wird man danach nie wieder machen, weil einem das im Gedächnis bleibt.... zumindest die Hauptinformation: "Das ist schlecht." . Genauso macht dein Körper das mit dir jetzt es sagt dir "Du hast dich verletzt, das kann schlecht für dich sein. Dir kann das und das und das passieren.". Doch du musst dir selbst bewusst machen, wie toll die Zeit damals war. Und was du alles für Tricks damals gemacht hast... Und am Anfang hattest du ja bestimmt auch etwas Angst, bevor du die Tricks alles konntest. Doch wenn du es nie versucht hättest, aus Angst, hättest du nie die Tricks beherrschen können. Also.. was solltest du dann machen? Richtig, es versuchen! Stell dich nicht unter Druck das alles sofort auf anhieb wieder klappen muss. Und wenn du fällst, dass passiert auch mal. Damit muss sogar mal ein Profi mit rechnen.. Wenn du dennoch Angst hast, dann soltest du dir evtl von einem der Judo als Sport betreibt zeigen lassen, wie man sich richtig abrollt, ohne sich ernsthaft verletzen zu können.

endlich mal eine gute antwort :) danke

0

Bitte (:

0
@sannyleinschen

Die Antwort son @sunnyleinschen ist klasse.

Zusatzlich moechte ich raten mal hierueber nachzudenken: Vielleicht waeren ja die Folgen deines Sturzes durch Tragen einer vollstaendigen Schutzausruestung nicht so schlimm gewesen. Nicht umsonst gibt es ja diese! Also zukuenftig eine solche Tragen - auch wenn viele andere das leider nicht tun. Viele Menschen lernen halt erst aus eigener (schlechter) Erfahrung. Sei du ihnen ein gutes Vorbild!

0
@ErwinWillem

ja ich hatte keine schützer an da hast du recht .. da war ich immer ein bisschen nachlässig mt .. wenn ich ein trick drauf hatte habe ich sie abgelegt und erst für einen neuen wieder benutzt :D.. naja man kennt ja skater ... denken sie habens drauf und brechen sich trotzdem irgendwann mal die knochen

0

hey mir ging es ähnlich doch jetzt steh ich nach knapp 10 jahren (bin jetze 25)wieder auf meinem deck und es macht spaß solche antworten wie lass das skaten sind falsch! einmal skater immer skater selbst wenn man sich fast die wirbelsäule gebrochen hat^^ ich hab für mich einfach entschieden das ich erst mal keine grinds/slides bzw wenn nur noch simple grinds machen werden, fahre derzeit einfach flatland und reiße die ganzen oldschool tricks ab und das standart zeugz halt und hey es macht genau so wenn nicht sogar noch mehr spaß als früher^^ auch wenn die antwort 3 jahre zu spät kommt never stop skate´n vielleicht hilft es ja jmd ;)

Angst woanders zu schlafen.

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und habe immer noch Angst woanders zu übernachten. Also es ist so, bis ich ca. 10 Jahre alt war hatte ich mit sowas garkein Problem. Dann musste ich mal bei meiner Oma schlafen die ich nicht mag, sie war sehr grimmig und dann musste ich weinen und sie hat nur ziemlich doll rumgebrüllt. Dann hatte ich immer Angst woanders zu übernachten. Hatte schnappatmungen, panik und hab geweint. mittlerweile ist es nicht mehr so, aber wenn ich woanders hin muss zum übernachtem, hab ich vorher schon immer ein seehr mulmiges Gefühl. wenn ich dann dort bin ist es meistens schön, aber davor geht es mir immer garnicht gut. wenn ich weiß das sowas ansteht bekomm ich schon Wochen oder Monate angst, kann schlecht schlafen und hab ein ungutes gefühl. zu meiner anderen Oma oder einer Freundin ist nicht so das Problem. aber in den Sommerferien fahre ich eine Woche mit Freundinnen in ein Ferienlager und habe schon angst. ich weiß es wird lstig werden aber ich kann diese angst nicht abstellen. kann mir jemand tipps geben wie ich meine unnötigen sorgen loswerde ?? PS: es ist nicht wirklich wie Heimweh weil es ja immer nur davor ist

...zur Frage

Skateboarden- Ich mache wenig fortschritte (Mädchen)

Hallo, ich bin 13 und ein Mädchen und skate seit circa einem Jahr und kann bis jetzt einen Ollie ;) Ich skate nicht so ausgiebig, aber für ein Jahr denke ich ist das ziemlich wenig und mit Kickflip oder so komme ich auch nicht voran.  Ich habe mal gehört dass Skaten für mädchen schwerer ist!?!?Naja will jetzt auch keine Ausreden suchen aber habt ihr einen Tipp wie ich besser werde oder so? Danke LG

...zur Frage

Sehr langsamer Skateboard Fortschritt?

Hallo - ich bin 14 und skate seit geraumer Zeit. Ich habe vor ungefähr 2 Jahren mein erstes Skateboard gekauft und bin dann erstmal selten damit runterfahren bzw. Habe Tricks geübt. Letzten Winter dann, also 2017/2018 habe ich dann regelmäßig geübt (ca. Jeden 2 tag 15min rausgehen ollie etc üben) seit kurzem gehe ich freitags immer ca. 1-2 Stunden auf die skaterbahn und übe da natürlich auch. Beherrsche inzwischen einen gut hohen ollie (nach etwa 1 Jahr SEHR unregelmäßiger und seltener Übung), shove it, und seit etwa 1 Woche (nach auch sehr langer übungszeit) den fs 180. Bringe mir alles selber durch yt Tutorials bei , besonderes ein skate-team aus Amerika ("braille skateboarding") hilft mir gut durch die Videos. Mich interessiert nun ob ich ein bisschen langsam bzw sehr langsam bin weil ich gehört habe, dass man für einen neuen Trick maximal ein paar Wochen oder Tage brauchen sollte und ich z.B. für den fs180 2-3 Monate gebraucht habe. Auch beim z.b. Kickflip oder heelflip bekomm ich es nichtmal hin dass sich das board dreht obwohl ich in der Theorie alles weiß. Eine kleine Antwort ob das normal ist, oder ob ich wirklich etwas langsam bin würde mir sehr weiterhelfen :) Vielen Dank

...zur Frage

mir ist es peinlich vor den anderen zu skaten

Hi :) Also ich skate seit 2-3 Wochen & es macht mir jede Menge Spass! Ich übe in der Tiefgarage die Basictricks wie Ollie,Kickflip & Powerslide. Wenn ich aber in den Skaterpark gehe dann bekomm ich auf einmal richtig Angst. Ich will dann auch gar nicht fahren & zwar weil ich Schiss habe die anderen würden mich auslachen weil ich nicht viel kann, ausserdem bin ich ein Mädchen & dort sind meist nur Jungs. Und wenn ich runterfalle hab ich auch Angst jemand würde über mich lachen. Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein paar hilfreiche Antworten geben würde um meine Angst zu überwinden denn ich will so so so gerne in den Park weil es mir so viel Spass macht :)

...zur Frage

Neues Pferd kaufen und richtig verhalten und reiten ohne Angst?

Hallo;) Ich habe momentan ein Pferd allerdings ist das ein Freizeitpferd was auch anders als die normalen Pferde aussieht somit meine ich eine breite Schulter also sie ist kein kaltblut aber wenn jemand schonmal auf einem gesessen hat, es ist ungefähr so nur nicht so extrem somit fühlt man sich da es ziemlich breit ist eigentlich auch direkt wohl und sicher auf ihr und ich möchte mir jetzt noch ein Sportpferde kaufen und wir waren schonmal Pferde ausprobieren und ich habe nur schlechte Erfahrungen gemacht und bin jedesmal gestürzt allerdings kann ich da ich ja jetzt sehr lange nur mein Pferd geritten bin nicht so gut auf schmalen Pferden reiten und mein Pferd ist auch sehr empfindlich im Maul und daher habe ich immer auch durch die schlechten Erfahrungen Angst Pferde, die ich nicht richtig kenne vernünftig anzupacken und habe immer Angst wenn ich die reite da sie ja durchgehen könnten oder so. Ich probiere morgen wieder ein Pferd aus und habe schon ziemlich Angst allerdings soll es ein sehr liebes Pferd sein (sollen die anderen von den ich runter gefallen bin auch) daher wollte ich mal fragen ob jemand Tipps hat und so einen Umstieg von einem Breiten auf ein Schmales Pferd schon hinter sich hat ? Liebe Grüße und vielen Danke im Voraus

...zur Frage

Probleme beim skaten?

Servus,

seit ich klein bin versuche ich immer wieder zu skaten. Letztes Jahr habe ich damit wieder angefangen und den Ollie probiert konnte aber dann aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter machen. Mittlerweile versuche ich es wieder. Ich “kann” den Ollie im stehen also nicht rollen und wenn ich mich an zb einen Stuhl festhalte. Komme dann auch ziemlich hoch. Aber ohne Stuhl oder im Rollen bekomm ich es einfach nicht hin, weil ich irgendwie Angst hab. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?