Sind TEMPIC Uhren einen KAuf wert?

9 Antworten

Ich habe eine Tempic als Alltagsuhr und bin damit zufrieden, ist ein ca. 15 bis 20 Jahre alter Chronograph, den es bei Neckermann gegeben hat. Außer Batteriewechsel gab es nie was damit, die Uhr ist auch solide verarbeitet. Der Slogan von Tempic war damals "zuverlässig wie die Zeit", das kommt hin.

Tempic-Uhren waren damals durchaus sehr gut und hatten Qualitätsuhrwerke, waren auch nicht immer ganz billig. Wenn man nicht auf einen großen Markennamen angewiesen ist, kann man mit Tempic-Uhren schon warm werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In jedem Fall einen Kauf wert ich habe die 21 er schon fast 20 Jahre auser neue Batterien normal läuft sie einwandfrei

Wenn man ein gutes Angebot erwischt, ist nichts nachteiliges daran. Für den normalen Armbanduhr Träger sicher eine brauchbare Uhr.

Hallo, ich habe seit 2002 eine Tempic Uhr. Wasser resistent bis 100m,(in jedem Wasser getragen) Batterie 8 Jahre haltbar, (bis jetzt noch nicht gewechselt),ein paar kleine Kratzer aber ansonsten Top. Ich kann sie nur empfehlen.

> Blockquote

Habe mir zufällig gestern einen Tempic-Quarzwecker für € 9,95 bei Karstadt gekauft. Es ist ein Glockenwecker im Telefonlook. Aber auf das Äussere kam es mir nicht an. Für mich war entscheidend, dass er nicht mit den üblichen Wecktönen weckte (davon wache ich nicht auf), sondern u.a. auch mit Klingeln, wie bei den mechanischen Nostalgieweckern. Er hat auch eine Weckwiederholung. Trotzdem werde ich ihn heute umtauschen. In vielen Versuchen hat sich herausgestellt. dass die Weckzeit bis zu 30 Min. von der eingestellten Weckzeit abweicht. Kann ja mal vorkommen. Ich denke, dass das nicht bei allen Uhren dieses Modells so ist.

Was möchtest Du wissen?