Sind Menschen, die schneller im Kopf rechnen oder schnell lesen können, intelligenter?

7 Antworten

Ich kann eigentlich recht schnell im Kopf rechnen, da ich einerseits Übung darin habe, andererseits auch eine gewisse Beziehung zu Zahlen habe. Das hat aber zwangsläufig nichts mit Intelligenz zu tun.

Jeder kann etwas besonderes du rechnen andere z.b. sprache. Wenn man natürlich alles gut kann was von einem erwartet wird dann ist man intelligent.

Kommt auf die Definition von intelligent an. Kopfrechnen und Lesen würde ich persönlich nicht als Indikator für Intelligenz sehen.

sondern?

Gerade in Mathematik / Kopfrechnen ist es doch so, dass du die Antwort, wenn es nicht gerade aus dem Einmaleins ist, nicht kennst, sondern bekannte Regeln auf den Spezialfall, die Aufgabe, anwendest.

Und dann berechnest du das. Das hat imho schon mit Intelligenz zu tun :)

0
@BrutalNormal

Problemlösung zum Beispiel. Kopfrechnen ist nur etwas Bekanntes anwenden.

1

Was möchtest Du wissen?