sind leckerlis für katzen gesund?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo! Es kommt natürlich darauf an welche, und wie viele. Meine katzen stehen total auf whiskas knuspertaschen( mit huhn und käse)ca.1,50€ da bekommen dann alle ca. Eimal täglich jeder 5stück. Ich würde von no-names und discounter leckerlis abraten. Zu dem das meine katzen sich angeekelt wegdrehen... Und vom fressnapf(tiernahrungsladen bei uns) gibt ne hausmarke fit&fun da gibts herzchen die anscheinend auch sehr lecker sind:)..

Tut mir leid, aber dass dein Whiskas-Rat die hilfreichste Antwort ist, finde ich bedenklich. Whiskas-Produkte beinhalten in der Regel Suchtstoffe,  Zucker, viel Getreide und Schlachtabfälle (Urin, Horn, Haare, Pansen, ...). Ich würde dir von ALLEN Supermarkt-Produkten für Tiere abraten und in ein Fachgeschäft gehen. Unter anderem ist der Tierschutz-Shop zu empfehlen! Einfach ausprobieren, da findet man schon was und 10% vom Kaufpreis geht an ein Tierheim deiner Wahl ;)

0

Whiskas-Produkte beinhalten in der Regel Suchtstoffe,  Zucker, viel Getreide und Schlachtabfälle (Urin, Horn, Haare, Pansen, ...). Ich würde dir von ALLEN Supermarkt-Produkten für Tiere abraten und in ein Fachgeschäft gehen. Unter anderem ist der Tierschutz-Shop zu empfehlen! Einfach ausprobieren, da findet man schon was und 10% vom Kaufpreis geht an ein Tierheim deiner Wahl ;)

Tiergerechte und in Maßen sicherlich. Ich habe für meinen Kater von Vitakraft so Wurststangen(meistens 4rer 0der 5er Pack.). Gibts in verschiedenen Sorten. Geb ich ihm 1x pro Woche 1-2 Stangen. Die liebt er sehr.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?