Sind die Punktabzüge in meiner Mathe-Arbeit (Satz des Pythagoras) gerechtfertigt?

Aufgaben der Arbeit - (Schule, Mathe, Mathematik) Seite 1 - (Schule, Mathe, Mathematik) Seite 2 - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja sind sie - das musst du wohl hinnehmen.

Wenn du keine Klammern setzt, bezieht sich eine Potenz eben nur auf eine Zahl oder Einheit, nicht aber auf den ganzen Bruch bzw. die Zahl mit Einheit.

Da können durchaus Punkte abgezogen werden - dann nimm es doch als Ansporn, um es beim nächsten Mal besser zu machen, denn so schlecht scheinst du ja in Mathe nicht zu sein. ;)

Ich habe bei einem ähnlichen Test Abzüge bekommen, weil ich auch keine Klammern gesetzt hatte. Jedoch hatte ich keine Einheiten mit in die Wurzel geschrieben! Ich verstehe dann zwar nicht warum, aber mein Lehrer meinte er diskutiert da nicht mit mir!

1
@Timo22

Jedoch hatte ich keine Einheiten mit in die Wurzel geschrieben!

Dann war das wohl der Fehler.

Ich verstehe dann zwar nicht warum, aber mein Lehrer meinte er diskutiert da nicht mit mir!

Das sagt man als Lehrer oft, weil man sich eben im Recht fühlt. Es ist meist schwer verständlich für Schüler, warum man gerade da Punkte abzieht, aber manchmal muss man es als Schüler eben akzeptieren und dann halt beim nächsten Mal besser machen.

0
@Willibergi

Die eigentliche Frage ist ja, muss man die Einheiten in die Wurzel schreiben? Ich sage hier klar nein! Es reicht wenn sie am Ende hinter der Lösung steht. Aber die Punkte wurden mir abgezogen weil die Zahl nicht in Klammern war und nicht weil da keine Einheit stand. Und das kann ja eigentlich nicht richtig sein! Auch wenn Lehrer denken sie hätten immer recht, muss es ja noch lange nicht so sein sorry:-)

1
@Timo22

Ich weiß ja nicht, bei welcher Aufgabe wie viele Punkte weswegen abgezogen wurden und kann daher darüber auch nichts Näheres sagen, ob hier aufgrund von Formalismusfehlern der Punktabzug berechtigt war.

Aber - Lehrer haben nicht immer Recht, das stimmt. ;)

0
@Willibergi

Die Aufgabe habe ich jetzt leider nicht zur Hand. Es spielt ja aber auch keine Rolle. Aber wenn ich beim Wurzel ziehen keine Einheit in der Wurzel habe kann sich die hochzahl ja nur auf die Zahl in der Wurzel beziehen oder? Dann kann man ja keine Punkte abziehen weil die Zahl in der Wurzel nicht noch in Klammern steht.

0
@Timo22

Habe gestern mit meiner Lehrerin nochmal gesprochen, doch mir wurde dasselbe gesagt wie Willibergi schon sagte. Dabei wollte ich es damit ja nur ausführlicher schreiben. :( Aber das Halbjahr hat ja auch erst begonnen und meine aktuelle 2 im Zeugnis wird schon durch diese eine 3 nicht abfallen, hoffe ich doch. :D

1

Hallo,

um deine Frage zu 1a. zu klären: So wie du es aufgeschreiben hast a^2-c^2/2, berechnet der Taschenrechner nicht a^2 UND c^2 geteilt durch 2, sondern er teilt nur c durch 2. Also a/c und das ist, wie du siehst was komplett anderes als (a-c)/2."Punktrechnung gilt vor Strichrechnung" eine Regelung die sehr wichtig ist und die man nicht vergessen sollte. Setze also in solchen Fällen immer eine Klammer. Und geh doch auch einfach nochmal zu deinem Lehrer und frag ihn, warum deine Schreibweise denn nicht stimmt.                            Manche Lehrer bevorzugen eine bestimmt Schreibweise und er kann dir das dann auch nochmal am besten Erklären und dir sagen wie du es schreiben sollst ;)

Viel Glück

Danke für eure Antworten. :) Ich werde morgen nochmal versuchen mit ihr zu reden, auch damit sie mir die Fehler nochmal erklärt. Vielleicht lässt sich ja doch noch was machen. Melde mich dann nochmal. 

Mathe Tangente parallel verlauf?

Hey Leute hab mich im i-net recherchiert und finde zu dieser aufgabenstellung nichts, Also es gibt zwei stellen.an denen der graph von f tangenten hat,die parallel zur Geraden s verlaufen und diese soll ich ermitteln aber ich weiß nicht wie genau ich bei sowas vorgehe. hab meine funktion f(x) aber verstehe nicht wie oben beschrieben was ich jetz machen soll könnte mir bitte jemand helfen es geht einfach um das Verständnis der Aufgabe vielen dank :-)

...zur Frage

Wie kann man eine Nullstelle einer kubischen Gleichung ablesen?

Wie kann ich eine Nullstelle einer kubischen Gleichung ablesen. (hab nich eine weitere Nullstelle angegeben)

Bsp.:x^3+5x^2-22x-56 x1=4

...zur Frage

3. Binomische Formel berechnen?

Hi, ich wollte wissen wie man es rechnen soll wenn man die Formel (2x hoch 3 - 3xy) hoch 2 hat. Also wie muss ich das mit der 3 berechnen? Auf dem Bild ist das die nr 8 d). Bitte schreibt mir euren Rechenweg auf.

...zur Frage

prozent- und zinsrechnen dringend hilfe! keine hausaufgabe!

hey leute ich hab in mathe ein paar sachen von den alten jahrgängen wiederholt da sowelche in der arbeit vorkommen werden. ich komme ich nicht die frage lautet: bei welchem angebot ist der rabatt in prozent höher? 399€ zu 299€ oder 299€ zu 199€ ja ich habe schon erkannt das es beim 2. größer wird... nur habe ich kein plan wie mans rechnet ich brauche die % zahl und den rechenweg ! nur das ergebnis bringt mir nichts für die arbeit also sparts euch einfach!

...zur Frage

Differenzialrechnung/ Extremwertaufgaben - Tipps?

Hi Leute,

ich war bisher relativ gut in Mathe (sprich 11~ Notenpunkte), jedoch behandeln wir jetzt das im Titel besagte Thema. Ich war im Unterricht immer aufmerksam und habe alles Übungsaufgaben mitgeschrieben, jedoch unglücklicherweise nie verstanden. Ich weiß zwar, was in etwas das Ziel sein soll und wie man voran gehen muss, aber mir erschließt sich nie wie man anfangen/ weitermachen soll. Die Gleichung für die Nebenbedingung erschließt sich oft durch die Aufgabenstellung. Bei der Zielfunktion beschränkt sich meine Kompetenz. Durch welche Stichworte weiß ich, ob z.B. nach dem Oberflächeninhalt gefragt wird? Es ist unglaublich deprimierend, dass ich da ohne weitere Hilfe keine Aufgabe lösen kann.

Hier eine Bsp.-Aufgabe, damit ihr wisst was ich in etwa meine

Es soll ein quaderförmiger Behälter mit einem Volumen von $ 6m^3 $ gebaut werden, bei dem die Länge dreimal so groß ist wie die Breite. Alle 12 Kanten solllen durch Winkeleisen verstärkt werden. Der geringste Materialverbrauch an Winkeleisen ergibt sich, wenn die Summe der Längen aller Kanten minimal wird. Berechnen Sie für diesen Fall Länge, Breite und Höhe des Behälters.

Ihr sollt die definitiv nicht lösen. Vor allem weil ich die Lösung bereits habe :D . Es geht mir nur darum, dass ihr mir vllt. ein paar Tipps/ Vorangehensweisen ans Herz legen könntet.

MfG.

...zur Frage

Wie wäre es Sinnvoll hier die Gleichung zu lösen?

x^4-6x^2=-5

Wie wäre es Sinnvoll hier die Gleichung zu lösen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?