Sind Cornflakes gesund oder eher Fast food?

9 Antworten

Mit Sicherheit gesünder als Brötchen mit Nutella!! Da Cornflakes viele Kolenhydrate haben eignen sie sich sehr gut wenn man mit der Dr. Pape Diät abnehmen möchte. Ich habe seinerzeit jeden Morgen 2 grosse Schüsseln Cornflakes mit Haferflocken und einer Banane gegessen . Sehr lecker....genügend Kolenhydrate und ich war satt. Mittags dann ein sTückchen Fleisch mit Kartoffeln und Gemüse und Abends ein Einweisschake!

Habe innerhlab von 3 Monaten 13 Kg abgenommen.

Müsli hat, aufgrund des hohen Trockenfrüchteanteils, viel mehr Zucker als normale Cornflakes(96%Mais, 4%Zucker). Das ewige blöde Geschwafel, die Pappverpackung wäre nahrhafter als die Flakes selbst, ist dümmlich und unreflektiert. Allerdings sind Cornflakes aus Maismehl und nicht aus dem vollen Maiskorn, dazu sind sie auch noch geröstet. Ernährungsphysiologisch sind sie damit so wertvoll wie Weissbrot. Am gesündesten sind wohl Vollkornhaferflocken.

na Fast food isses nicht-zuviel Fett und evtl. Zusatzstoffe.. und bei Cornflakes und Müsli und sowas sollte man drauf achten, das möglichste kein zucker oder Zuckerähnliche Sachen drin sind, keine Geschmacksverstärker oder sowas. Am besten nimmst du haferflocken pur mit Naturjoghurt oder Milch und frisches Obst...

Was möchtest Du wissen?