Sind 5 Bienenstiche auf einmal gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In welches Bienennest hast du denn getreten?
Nein, so lange du nicht allergisch darauf reagierst, dann reicht auch schon 1 Stich.
Lege etwas heißes (Vorsicht, nicht verbrennen) auf die Stiche.
Durch die Hitze (ca. 40°C )wird das Protein, das durch den Stich unter die Haut injiziert zerstört. Die Stiche jucken dadurch nicht so stark und schwellen oft auch nicht so stark an.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es sei denn Du reagierst allergisch auf das Bienengift. Gefährlich wird es für einen normalen ausgewachsenen Menschen erst ab ein paar Hundert Stichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bereits ein einziger Stich kann gefährlich sein. Je nachdem wo man gestochen wurde, und ob man allergisch darauf reagiert. 

Bei einem Wespenstich, eine halbe Zwiebel drauf. Das lindert den Schmerz. Man kann es aber auch kühlen. Das verhindert eine Schwellung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Le7878
09.07.2017, 17:58

1 x Hals

2x Hüfte 

1x Oberschenkel

1x Daumen

Aber es geht langsam wieder🙈 (In Sachen Schmerz)

0

Was möchtest Du wissen?