Ist ein Bienenstich bei einer Katze gefährlich?

6 Antworten

Sofort zum Tierarzt !

Meine Katze wurde auch gestochen und natürlich haben wir sofort beim Tierarzt angerufen, er meine am Telefon, dass es tödlich enden kann. Deswegen besser zum Tierarzt und kurz kontrollieren lassen und eventuell spritzen lassen. 

mfg. TweetyCheng 

es ist vor 4 stunden passiert

0
@kolotico

und Du schreibst immer noch hier herum, anstatt einen TA aufzusuchen ???   Arme Katze ....ausser Du willst uns hier veräppeln...vor 4 Std. war es noch dunkel, und dann fliegen keine Bienen.

0

nicht hier auf GF herumquatschen...auf dem schnellsten Weg zum Tierarzt !!!

Also ich denke nicht das,dass nicht schlimm ist, denn meine Kater hatte auch mal ein Bienenstich auf der Nase aber ihm ging es gut und es ist wieder weck gegangen:)

Also ich find das etwas überzogen mit dem Tierarzt. Das kannst du machen wenns dem Tier wirklich schlecht geht. Aber ein Bienen-(stachel bleibt i.d.R drin - wird die Katze aber durch lecken entfernen) oder Wespenstich  (stachel bleibt nicht drin) gehört in meinen Augen nicht dazu. Das zählt für mich ehr zum Verhalten von "Hubschrauberkatzenmütter" :) 

Ab zum Tierarzt

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?