Sind 3100€ Brutto viel?

9 Antworten

Nun sowas hängt doch von mehren Faktoren ab. Angefangen vom Wohnort, Firmengrößere, Stundenanzahl, Berufserfahrung, Projektleitung, sofern auch größere Arbeiten gemacht werden die sich über längere Zeiträume erstrecken usw.

Absolut gesehen ist das ein anständiges Gehalt. Sicher kein Pilotengehalt aber für die Branche wohl schon sehr gut. Ich persönlich wäre froh über so ein Gehalt.

38 Stundenwoche, 30 Tage Urlaub im Jahr und 100% weihnachtsgeld. Okay, dann werde ich wohl zusagen. Und jenachdem kommen noch Zuschüsse hinzu von bis zu 500€ im Monat. Danke für die Antwort

0

Und Also ich wohne auf dem Land im Südwesten, die Firma hat 1000 angestellte und befindet sich in einer großen Stadt 16 km Entfernung von mir

0

Hallo! Das ist sogar enorm viel. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Danke dir auch ein schönes Wochenende

1

Gehalt ist für einen Lackierer schon überdurchschnittlich. Generell ist das Gehalt ok.

Aber Einbildung ist die beste Bildung, was?

Ich bin mir unsicher, vllt kann ich das Gehalt noch höher schrauben. Irgendwie scheint mein zukünftiger Arbeitgeber (grosse Firma mit mehr als 1000 angestellten) verzweifelt zu sein. Aber ich will ja nicht arrogant sein. Ich bin jetzt Kfz Lackierer und verdiene wenn hochkommt 2500€ Brutto und Weise nicht ob es in der Industrie viel ist oder wenig.

0

Gehaltserhöhung ohne vartragsänderung?

Mein Mann hat in einer Firma angefangen, hatte ein Grundgehalt, welches sich ab und an um 50 Euro Brutto erhöht hat, ohne dass vom Arbeitgeber auf eine Gehaltserhöhung hingewiesen wurde, es gibt kein Tarifvertrag. Auf Anfrage beim Abteilungsleiter, sollte er sich einfach freuen, dass er mehr Geld bekommt und nicht darüber reden. Meine frage ist jetzt ob sein Arbeitgeber ihm die Gehaltserhöhung im Vertrag ändern muss? Und kann er plötzlich sagen, dass die Gehaltserhöhung wieder gekürzt ist. Es sind insgesamt 250 Euro mehr brutto im Monat. Er wird auch in einem Monat von der Firma übernommen.

...zur Frage

Darf mein Arbeitgeber mir Weihnachtsgeld streichen?

Hallo. Ich bin Auszubildende im 3. Lehrjahr und werde im Mai 2015 meine Prüfung ablegen. Ich möchte vom Betrieb nicht übernommen werden weil ich da nicht rein passe, das sehen die auch so. Trotzdem mögen mich meine Kollegen. Nun war besprochen dass ich - wie jedes Jahr bis jetzt- wieder Weihnachtsgeld bekommen werde. Eine Mitteilung an den Steuerberater, der ebenfalls die gehaltsabrechnungen erstellt, ist ebenfalls gegangen, dass ich 250€ Weihnachtsgeld erhalte. Nun war ich allerdings 3 Wochen krank geschrieben, da ich ins Krankenhaus musste und die letzten 2 Wochen sollte ich mich zu Hause richtig auskurieren. Heute bekam ich meine Gehaltsabrechnung mit der Post geschickt und dort war kein Weihnachtsgeld verzeichnet. Ich weiß, dass das eine freiwillige Leistung ist, aber kann er mir das einfach streichen, nur weil es meinem Arbeitgeber nicht in den Kram gepasst hat, dass ich krank bin?

...zur Frage

Weihnachtsgeld in der Privatinsolvenz Formular?

Also ich bin seit fast einem Jahr in der Privatinsolvenz und werde im nächsten Monat Dezember 1000 Euro Brutto Weihnachtsgeld bekommen.

Jetzt ist meine Frage es gibt 100 Formulare irgendwie womit ich nicht klar komme.

Meine Daten sind folgende:

Ich bekomme normalerweise 1997 Euro Brutto im Monat Dezember plus 1000 Euro also 2997 Euro Brutto. Das macht Netto 2173 Euro.

Ich bin für 3 Personen mit Unterhaltspflicht heißt ich habe im Monat Zugriff auf 1928,38€.

Nun habe ich auch schon eine Bestätigung vom Arbeitgeber bekommen das ich im Monat Dezember Weihnachtsgeld in Höhe von 1000 Euro Brutto bekommen werde.

Nun meine Frage was brauche ich genau für ein Formular und wo kriege ich das am besten.

Vielen Dank schonmal im Voraus

...zur Frage

Bruttoarbeitslohn 100 Euro ist man dann automatisch gesetzlich krankenversichert?

Wenn der Arbeitgeber 100 brutto pro Monat zahlt, ist man als Arbeitnehmer dann gesetzliche krankenversichert?

...zur Frage

Was verdient ihr UNGELERNT brutto mit Lohnsteuerklasse 1?

Was verdient ihr brutto UNGELERNT? Was für einen Beruf übt ihr aus und in welchem Bundesland?

...zur Frage

Kann ich eine Gehaltserhöhung anfordern ohne, dass ich Angst haben muss gekündigt zu werden oder der Chef mein arbeitsleben in der Firma zur Hölle macht?

Ich will 100€ brutto mehr gehalt. Kann ich diese gewollte gehaltserhöhung meinem chef bekannt geben?

Was passiert wenn er NEIN sagt?

Kann ich gekündigt werden?

Wie soll ich fragen per Mail damit ich schriftlich beweisen kann oder lieber persönlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?