Sind 300 fehlstunden nicht viel?

13 Antworten

Rechnen wir Mal das ein Schultag 6 Stunden hat. Dann hat er 61,67 Tage gefehlt mit anderen Worten 2 Monate. Ein Schuljahr hat viel Ferien also rechnen wir mit 10 Monate schule heißt er hat 1/5 der Schulzeit gefehlt. Also ja das ist viel

Und ich habe hier sogar vergessen das Samstag und Sonntag frei ist also hat er mehr als 2 Monate gefehlt.

0

Ob das viel sind, kannst du selber ausrechnen (ich weiss ja nicht, wieviel Wochenstunden ihr habt) - es ist jedenfalls mehr, als ein Viertel oder mindestens 10 Wochen.

Ein Schuljahr hatft etwa 38 Unterrichtswochen. Bei 370 Fehlstunden und 32 Wochenstunden hat er also 11,5 Wochen gefehlt, das ist fast ein Drittel. Ist das viel?

Bei 370 Fehlstunden frage ich mich, wie viele Stunden er am Unterricht teilgenommen hat. Wahrscheinlich sind das weniger Stunden als die Fehlstunden. Er sollte das Schuljahr wiederholen, denn er wird nicht viel vom Unterrichtsstoff mitbekommen haben.

Bei 8 Stunden Schule am Tag sind das 46,25 Fehltage!
Das ist ne ganze Menge.
Die Schulzeit umfasst circa 10 Monate und über 1/10 hat er gefehlt.

Wenn man diese Zeit in Fünf-Tage-Wochen umrechnet, hat dieser Schüler fast zehn Wochen zusätzlich zu den Ferien gefehlt.

0

Was möchtest Du wissen?