Sind 250 Gramm Mehl zu wenig zu ein Blech Pizza?

3 Antworten

Hallo 71710
REZEPT:
400-450 g Mehl,
1  Würfel Hefe (das ist zwar reichlich, aber dann gehts auch schneller), eine 1/2 Tasse Olivenöl
1 Prise Salz (3 - 4 g)
1 Tasse lauwarmes Wasser (ggf. Sprudelwasser - lockert den Teig)

1 X ca 20 - 30 Minuten gehen lassen,
1 X auf Blech ca 20 Min mit Belag gehen lassen,
dann ab in den Ofen 200° ca. 20 - 25 Min.

Guten Appetit wünscht
PC-Eddy

Ich verwende 500g Mehl für ein Standard Backblech, mache aber einen dicken Teig. Wenn du einen ganz dünn ausgerollten Teig machst, könnte das aber schon ausreichen.

Für unser 30 x 40 cm großes Blech nehme ich 350 - 400g Mehl für den Hefeteig.

Was möchtest Du wissen?