Pizzateig auch mit wenig Mehl?

3 Antworten

250 Gramm reichen aus für ein Blech, die Pizza ist dann so dünn, wie in der Pizzeria. Für Blechkuchen nimmt man 500 Gramm Mehl, da ist der Teig dann aber auch wesentlich dicker.

Das könnte reichen für ein Blech mit dünnem Pizzateig. Wenn du gut Olivenöl dazu gibst, den Teig ausreichend lange gehen lässt und ihn dann vorsichtig ausziehst.

eine gewisse menge brauchst du schon

Was möchtest Du wissen?