Was mache ich mit dem Pizzateig von gestern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

man kann zwiebelkuchen oder andere dinge damit machen oder einfach pizzabrötchen, einfach ein paar kräuter hinzufügen udn brötchen machen.

pizzateig ist ein hefeteig, da kann man vieles machen

Hallo FrauAntwort, Zwiebelkuchen wäre eine Möglichkeit. Du schneideste 500g Zwiebeln in Ringe, Speck (ersatzweise Salami, Knacker, Mettenden, Kabanossi o.ä.) in kleine Stücke und dünstest die in etwas Öl im Topf an. Dann brauchst du noch 3 Eier (M-Größe) und 2 Becher saure Sahne, beides miteinander verquirlen und mit Salz, Kümmel, Peffer abschmecken. Die Eier-Sauresahne-Masse auf dem Teig geben. Darüber die Zwiebeln mit dem Speck verteilen und wie eine Pizza backen.

FrauAntwort 17.10.2012, 16:41

Hab ich vergessen zu erwähnen:
die meisten Familienmitglieder essen kein Fleisch. Aber kann man bestimmt auch ohne Speck machen, danke!

0

Du kannst Pizzateig von gestern auch Problemlos einfrieren und beim nächsten Mal mit 5-6 Std. vorlauf auftauen lassen. Schmeckt fast genauso gut!

Einen leckeren Salat machen und es als Beilage essen? Quasi als Pizzabrot mit Knoblauch und Kräutern

Noch Zucker dazugeben und dann Brötchen daraus machen.

Wenn er noch nicht kaputt (tot) ist, mach Pizza und friere sie ein.

FrauAntwort 17.10.2012, 16:34

Ich hab den gegangenen Teig in den Kühlschrank gestellt. Er sieht noch super aus und riecht köstlich.

0

Pizzateig hält sich im Kühlschrank mindestens 10 Tage.

FrauAntwort 17.10.2012, 16:35

Echt, so lange? Dann brauch ich mir ja keinen Stress zu machen!

0

Was möchtest Du wissen?