Sind 22 Kippen in 2 Tagen zu viel?

14 Antworten

kommt auch vielleicht noch darauf an, ob man parfümierte zigaretten raucht oder zusatzstofffreie zigaretten, da denken viele nichtmal drüber nach, aber rauchen einfach die gängigsten marken.

auch wenn zusatzstofffrei so nicht mehr deklariert wird, sind da eben zig zusätze in den zigaretten oder tabaken nicht enthalten, daher gehe ich schon davon aus, dass es ein funken besser wäre auch, als würde man direkt zu gängigen parfümierten sorten greifen.

wenn man betrachtet raucht ein gewöhnlicher raucher etwa 1 schachtel am tag. da bist du mit 22 in 2 tagen nicht deutlich viel am rauchen.

ich rauche zum beispiel selbstgestopften zusatzstofffreien tabak,

ich bekomme 140 zigaretten aus einer 100 g dose und diese dose hält

manchmal 2 bis 3 tage, länger nicht.

ich bin ein echt extremer raucher, einige die ich so kennengelernt habe,

rauchen 40 g tabak in 3 tagen, das sind ca. 42 zigaretten aus dem päckchen.

kannst das mit zusätzen mal googeln. würde ich gängige sorten mit zusatzstoffen rauchen, ich hätte ständig halsschmerzen, hatte es ständig, erst nach jahren meine sorte gefunden.

was rauchst du für eine Marke?

0
@Frozensky

ich rauche pueblo. den gibt es in blau ( leichter ) und beige ( stärker ). ich rauche am liebsten tabak, gibt es auch als filterzigaretten. american spirit ist z.b. auch ohne zusatzstoffe, der ist teurer und auch beim rauchen kommt es einem anders vor. an sich empfinde ich so, dass der rauch von zusatzstoffreiem tabak oder zigaretten kein geschmack hat, parfümierte sorten haben verschiedene und bei mir macht es sich dann nach einem tag parfümiertem tabak oder zigarettenkonsum besonders in form von halsschmerzen bemerkbar. ich bevorzuge den blauen pueblo, der beige da fliegt mir die lunge weg :D . an sich finde ich gestopfte viel besser auch, als gedrehte, man selbst bestimmt die menge tabak und ich habe das gefühl, da kommt mehr, als bei filterzigaretten, die waren mir immer zu fest schon. viele grüße

0

Danke

0

Welche Hülsen verwendest du?

0

Jede einzelne Zigarette ist zu viel.
Ich rauche gerade zwei am Tag, da ich krank bin.
Morgen lasse ich es ganz (hoffentlich).
Habe bis vor zwei Monaten noch ein Päckchen am Tag geraucht.
Dann ein Päckchen in drei Tagen.
Da ich gerade krank bin versuche ich es einfach zu lassen.
Habe mir keine neuen Zigaretten geholt und werde es auch nicht

:D oke, wenn du meinst. Musst es ja nicht lesen

0

@Wonnepoppen. Er/Sie/Es ist wahrscheinlich beleidigt, da ich etwas zu seiner Antwort unter eine Frage mit Buttplugs geschrieben habe. Keine Ahnung, was das jetzt soll

0

Das ist definitiv zu viel
Anfangs wirst du nichts merken aber auf dauer schaden 22 Zigaretten am Tag deinem Körper
Ich rauch nur gelegentlich auf Feiern oder wenn ich mal Bock hab

Da hab ich wohl falsch gelesen. 11 am Tag sind natürlich nicht so krass wie 22. Dennoch würde ich sagen das 11 ein bisschen viel sind

0
@Jilllix

ein gewöhnlicher raucher konsumiert am tag ca. eine schachtel, da sind so um die 20 zigaretten drin. ich rauche in 2 bis 3 tagen 140 zigaretten. das ist viel. aber manche machen sich nichtmal gedanken und rauchen gängige, parfümierte sorten, zusatzstofffreier tabak hat sehr viele, schädliche stoffe nicht enthalten zum beispiel.

0

Jede Kippe am Tag ist zu viel, aber für ein Raucher ist das guter Durchschnitt. ;-)

Ich rauche zwar weniger, um nicht zu sagen gar nicht ,aber wenn du es magst ist es in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?