Sind 2000€ Netto ein gutes Gehalt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das kann man so pauschal nicht beantworten, ohne zu wissen, welche Qualifikationen jemand hat und was er arbeitet.für den Verkäufer bei Aldi ists gut, für einen Piloten eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Single in Hamburg ist das ganz in Ordnung. Ich glaube jedoch, daß Hamburg ganz schön teuer (Miete und Lebenshaltungskosten)  ist, daher relativiert sich das ganze. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von falcooooo
28.06.2016, 15:07

hab ja gesagt NICHT hamburg

0

Als Tankstellen Verkäufer ist das nicht schlecht

Als Vorstandsvorsitzender eines großen Unternehmens ehr Mau....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf Job, Ausbildung und Nachfrage an.
Allgemein sind 2000 € Netto, denke ich, ein guter Schnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gegenfrage, was für ein Job ist es? darauf kommt es ja auch an.

generell sind 2000 netto nicht schlecht. Es sind bei Stklasse 1 um die 3200-3300e.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an als was du arbeitest und was für einen Abschluss du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon gut im oberen Durchschnitt, für welchen Beruf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist okay.

Würde ich morgens nicht mehr für aufstehen, aber ist über Durchschnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 2500€ ist Durchschnitt (nicht sicher ob Brutto oder Netto), aber denke der ist ganz ok der Gehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CTape
28.06.2016, 15:06

brutto

1
Kommentar von papavonsteffi
28.06.2016, 15:08

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ...  der Fragesteller schreibt groß und lesbar  NETTO  !!!

0

spannendes Thema. Kommt ja immer wieder auf.

Tatsache ist:

1. Hängt von deinem Abschluss ab. Die Einstiegsgehälter sind mit Bachelor oder Master meist (nicht immer) höher.

2. Welchen Beruf übst du aus bzw. in welcher Branche bist du tätig?

3. wie viel Arbeitserfahrung hast du mit 25 Jahren schon?

4. Unternehmensgröße: Eher Familienbetrieb oder Konzern

hast du eine Ausbildung gemacht und die dauerhaft spezialisiert, wirst du je nach Berufswahl mehr verdienen als ein Berufseinsteiger, der gerade frisch von der Uni kommt.

Bachelorabsolvent: 2.500 - 3.500 Monatsbrutto (je nach Branche und Betriebsgröße)

Masterabsolventen: 10-25% on Top (zeigt sich meist langfristig)

Absolventen, die zu einer Unternehmungsberatung gehen steigen eher bei 4.000 - 5.000 ein. Haben aber auch eine 70h / Woche.

Im Handel / als Verkäufer ist die Richtung eher 2.000 - 3.500 Monatsbrutto.

Fazit: mit 2.000 Netto im Monat bist du als Berufseinsteiger gut bedient. Meist ist das Einstiegsgehalt niedriger. 1200 - 1.500 Netto.

Wenn du jedoch 5 - 8 Jahre relevante Arbeitserfahrung vorweisen kannst, dann ist das Gehalt nicht wirklich gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, 2000,--€ Netto sind in einer Großstadt (zu) wenig !!

In den uns bekannten Großstädten in Deutschland ...  Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt/M., Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bremen ...  kosten normale 3-Zi.Wohnungen (80 - 90 qm) schon über 1000,-- € Kaltmiete,- daran sieht man, dass 2000,--€ zu wenig sind, um in einer solchen Stadt angemessen leben zu können.

Für diese 10 Städte müssen es mindestens 3000,--€ Netto sein ...  nach oben natürlich keine Grenze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von falcooooo
28.06.2016, 15:19

naja in berlin verdienen 80% weniger als 2000 netto laut statistik......naja wieso soll ich ALLEINE als single 80-90qm für 1000 warm(oder mehr) mieten? ich wohne auf 47qm für 435€

1

Das ist ein super Gehalt und überdurchschnittlich.

Klar gibt es auch bessere, aber da ich in lange in der Industrie tätig war, weiß ich dass es Leute gibt die sich als Facharbeiter in Leihfirmen in 2 Schichten für 1100 Euro abrackern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?