Silikonfugen Wandfarbe entfernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist doch schlau genug, wie man an deiner Aufzählung sieht. Versuch doch einfach eines der Bleichmittel, Persilpulver mit sehr heißem Wasser, Danclorix usw.

Deine Silikonfugen müssen, so wie sie auf dem Foto zu sehen sind, sowieso in einiger Zeit ersetzt werden.

Die Ausführung scheint weder der Fliesenlegerrichtlinie noch dem IVD-Merkblatt Nr. 3 (http://www.abdichten.de/media/merkblaetter/03-1/ivd-merkblatt03-1.pdf) zu entsprechen.

Wenn hinter deinen Fugen noch Platz für eine Hinterfüllschnur wäre, müsste ich einen Besen (mit Stiel) fressen.

Stell dir mal vor - oder rechne selbst aus - wie sich deine Fliesenwände ausdehnen und zusammenziehen, falls du einmal duschen solltest und die Wände danach wieder auskühlen.

So ein Fugensilikon macht nur eine Dehnung von etwa 20 % mit. Wenn es sich z.B. nur 3 mm dehnen soll, müsste deine Fuge - na wie weit? - 15mm breit sein. Das ist sie nie und nimmer!

Zur Verfärbung übrigens: Reines, d.h. Sanitär - Silikon ist relativ dicht und bildet eine glatte Oberfläche. Da perlt fast alles ganz gut ab.

Falls Du ganz weit oben - ohne Beeinträchtigung der Optik - mit dem Cuttermesser einen schmalen Streifen zur Probe entnehmen kannst, dann spieß die mal auf eine Nadel und halt ein Feuerzeug drunter. Silikon glimmt nur, zeigt weißen Rauch (siehe bei erfolgreicher Papstwahl) und hinterlässt weiße Asche.

Wenn das bei dir anders aussehen sollte, dann hast du gar kein Silikon in den Fugen. Bei gelber kleiner Flamme und leicht süßlichem Geruch hat man dir z.B. Acryl in die Fugen geschmiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hilft nichts.

Das alte Silikon muss raus und neues, weisses, sauberes her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marian92
29.08.2016, 14:22

Das Silikon muss ja nicht weiß sein, seine Ursprungsfarbe war grau, also nicht viel anders wie auf dem Bild zu sehen. Jedoch ohne diesen Gelbstich. Könnten nicht Essigessenz und ein Dampfreiniger helfen? Oder evtl. Chlorreiniger, ATA, Backpulver...?

0

Garnicht, das Silikon hat sich verfärbt.Das einzige was du machen könntest wäre eine breitere Fuge in einem dunkleren Grau darüber zu ziehen.... oder eben komplett neu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?