Siemens Waschmaschine zurücksetzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo dddda

E3 bedeutet Abpumpfehler. Eventuell warst du beim Öffnen des Flusensiebes unvorsichtig und es ist Wasser in die Bodenwanne gelaufen. Maschine  vom  Strom trennen  und  leicht nach  vorne  kippen, dann  müsste  unten Wasser  rauskommen.  Nach  dem zurückstellen  einen  Einschaltversuch machen.

Wenn Wasser in die Maschine läuft Programm abbrechen und Programm "Pumpen" wählen. Wenn das Wasser dann abgepumpt wird setzt sich der Fehler automatisch zurück. Funktioniert das Abpumpen dann noch immer nicht, dann überprüfe   den  Ablaufschlauch  auf  Knickstellen. Wenn  der  Ablaufschlauch beim  Waschbecken,  wo  auch immer,  fix  angeschlossen ist,  abschrauben  und  Anschluss auf  Frei  sein kontrollieren.  Schlauch  in  einen Eimer  hängen,  Waschmaschine  mit  Wasser auf  Ablauf  schalten, dann  müsste  Wasser in  einem  Schwall in  den  Eimer kommen. Hinter  dem  Flusensieb  kannst  du das  Flügelrad  der  Pumpe sehen.  Dort  könnte ein   Fremdkörper  stecken.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stell die Waschmaschine einfach wie gewohnt wieder an.

Zurücksetzen muss man da nichts.

Wenn die Fremdkörperfalle sauber ist, dann erkennt die Maschine das automatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichkanndas35
03.02.2017, 17:40

Sie probiert es noch nicht mal. Man hört die Verriegelung der Tür, und dann passiert ne ganze Weile gar nichts, ehe sie anfängt zu piepen und e3 anzeigt...

0

Suche doch einmal auf der Siemens Seite nach den Fehlercodes.

Sicher wirst du da fündig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichkanndas35
03.02.2017, 17:36

Das habe ich, wodurch ich ja auf den Fangkörper etc aufmerksam geworden bin, aber sie funktioniert trotzdem nicht

0

Vielen Dank an alle. Sie läuft wieder! Nachdem ich alles mechanische ausschließen konnte, habe ich den Stecker der Pumpe rausgezogen und wieder reingesteckt. Und tadaaaa

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sieht es denn mit dem Flusensieb aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichkanndas35
03.02.2017, 17:40

Gibt es neben dem Auffangkörper noch ein Flusensieb??? Wo wäre das denn?

0

Stecker ziehen ! Und wieder anschliessen ! Mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichkanndas35
03.02.2017, 17:37

Klappt nicht :-(

0

Was möchtest Du wissen?