Alte Siemens Waschmaschine pumpt nicht ab?

 - (Technik, Technologie, Waschmaschine)  - (Technik, Technologie, Waschmaschine)

3 Antworten

Hallo Yalandyr

Überprüfe  den Ablaufschlauch auf Knickstellen. Wenn der Ablaufschlauch beim Waschbecken, wo auch immer, fix angeschlossen ist, abschrauben und Anschluss auf Frei sein kontrollieren. Schlauch in einen Eimer hängen, Waschmaschine mit Wasser auf Ablauf schalten, dann müsste Wasser in einem Schwall in den Eimer kommen. Es könnte auch sein dass die Laugenpumpenentlüftung verstopft ist( dadurch das Durchdrehgeräusch). Von der Laugenpumpe wird der Ablaufschlauch ungefähr bis zur Laugenbehälter-Oberkante geführt und dort durch die Rückwand nach außen. An der höchsten Stelle erfolgt die Entlüftung über einen Schlauch der entweder am Einspülkasten oder im Laugenbehälter endet.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Möglichkeiten warum die Maschine nicht abpumpt:

verstopftes Flusensieb

Fremdkörper in der Pumpe

Verstopfter Abflussschlauch, Siphon oder Krümmer

kaputte Laugenpumpe

Das Flügelrad ist die Pumpe. Veilleicht rutscht die auf der Achse. Das ist schwer zu beheben.

Es muss die Pumpe an sich sein. Zwischendurch hatte ich das Problem auch schonmal dann habe ich sie nochmal extra auf nur a pumpen gestellt dann kam ca. 10 sek dieses durchdreh Geräusch und danach pumpte sie ganz normal ab. Vielleicht die Pumpe mal ausbauen?

0
@Yalandyr

Ja. Das hatte ich mal geamcht und da war eine Haarnadel drin. Manchmal ging die manchmal nicht.

0

Okay gut werde sie wohl nachher mal abmontieren und nachschauen. Würde dann auch nochmal Rückmeldung geben wenn es dich interessiert wie es ausging. Danke für die Hilfe. LG

1

Was möchtest Du wissen?