LG Waschmaschine pumpt (nicht immer )ab.?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo freak7777

Die Maschine pumpt zu langsam  ab. Überprüfe  den    Ablaufschlauch  auf  Knickstellen. Wenn der Ablaufschlauch beim  Waschbecken, wo auch immer, fix angeschlossen ist, abschrauben und Anschluss auf Frei sein kontrollieren.   Schlauch in einen Eimer hängen, Waschmaschine mit Wasser auf Ablauf     schalten, dann   müsste Wasser in einem Schwall in den Eimer kommen. Öffne langsam und vorsichtig das Flusensieb (das auslaufende Wasser in einer flachen Schüssel auffangen), hinter dem Flusensieb kannst du das Flügelrad der Pumpe sehen. Dort könnte ein  Fremdkörper stecken. Kontrolliere ob sich das Flügelrad von Hand drehen lässt. (Wenn es sich ruckartig drehen lässt ist das auch in Ordnung, das kommt von der Bauart der Pumpe) Schalte bei herausgenommenen Flusensieb auf "Pumpen" und sieh dir an ob die Pumpe läuft. 

Beim Ablauf direkt bei der Laugenpumpe oder dort wo der Ablaufschlauch bauseits an den Ablaufstutzen aufgeschoben ist könnte ein Fremdkörper (Geldstück, Knopf..) stecken der sich ztw. querstellt und dann den Ablauf blockiert.

Es könnte auch sein dass die Laugenpumpenentlüftung verstopft ist. Von der Laugenpumpe wird der Ablaufschlauch ungefähr bis zur Laugenbehälter-Oberkante geführt und dort durch die Rückwand nach außen. An der höchsten Stelle erfolgt die Entlüftung über einen Schlauch der entweder am Einspülkasten oder im Laugenbehälter endet.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für die Antwort.Nun hat sie 5 Wäschen oder Unterbrechungen geschafft.Vielleicht bin ich noch um das zerlegen drurumgekommen.Das sich innen Teil befindet das sich bei Zeiten vor den Ablauf setzt könnte ich mir schon vorstellen.Habe letzten Monat ein Nintendo Switch Spiel von meinem Sohn im Flusensieb gefunden.Das haben wir ca.!0 Wochen gesucht.Funktioniert sogar noch ;) Also denkbar ist es. Vielen Dank nochmal für den Tipp.

Heiko

1

Kann eigentlich an relativ vielen Sachen liegen. Ist die Waschmaschine neu bzw. war es schon von Anfang an so? Wenn ja, kann es sein, dass der Ablauf/Abfluss zu hoch liegt. Die Pumpen müssen, soweit ich weiß, das Abwasser nur bis zur Oberkante der Waschmaschine fördern können. Wenn der Abfluss (weit) darüber liegt, kann es sein, dass die Pumpe einfach zu schwach ist. In dem Fall bräuchtet ihr ein Podest.

Wenn es erst seit kurzem auftritt, kann es wie gesagt mehrere Ursachen geben. Kannst dir mal den Thread hier durchlesen: https://forum.teamhack.de/thread/13732-wm-miele-w732-pumpt-nicht-zu-schwach-ab/. Vielleicht hilfts dir ja

Hallo Heiko

Hat die Waschmaschine denn eine Fehlermeldung angezeigt?

Schöne Grüsse

Ja. OE .Der steht für keine Pumpfunktion.

0

Was möchtest Du wissen?