Sieht man auf einer Homepage, dass ich darauf war?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er sieht deine IP - mit der er aber eigentlich nicht viel anfangen kann, weil es die IP ist die dein Provider an dich vergibt, wenn du dich einloggst. Die ist dynamisch und wird bei jedem Einloggen neu vergeben.

Er sieht außerdem: - welchen Browser du benutzt - welche Auflösung du eingestellt hast - was für ein Betriebssystem läuft - wo du herkommst (bzw. der Sitz deines Providers) - welche Verbindungsgeschwindigkeit du benutzt - wie lange du auf der Homepage warst - von welcher Homepage du kommst - wie du die Seite verlässt - wenn du eine Suchmaschine benutzt hast, was du eingegeben hast

Falls du irgendwas illegales gedownloadet hast darf dein Internetanbieter deine Daten weitergeben.

Er kann maximal die IP Adresse sehen.
Sie Dir zuordnen kann er nicht, es sei denn, Du hast eine statische.

aber durch die uhrzeit kann er wenn es sich um eine straftat über den provider an die daten rankommen, der speichert das

0
@hirnbrannt

Kann der Besitzer einer Homepage nicht! Diese Daten kann nur die Staatsanwaltschaft vom Provider anfordern und die macht das auch nur bei schweren Straftaten.

0
@Wenne

jahjah... habe auch gar nix angestellt,hat mich nur mal wundergenommen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?