sie erpresst mich?

11 Antworten

Wenn Du sie wirklich liebst, dann ist eine Trennung schlimmer als eine Heirat. Und, wenn es Dir hilft: lasst einen Ehevertrag machen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung

sie würde sogar einen Vertrag aufsetzen lassen. Ich hänge so im Seil...

0
@Peterle42

Du scheinst Dir da sehr unsicher zu sein. Bist Du Dir denn sicher, dass Du sie wirklich liebst? Ich will damit nicht sagen, dass die Gefühle von dem Trauschein abhängen, nein. Aber es wirkt einfach so auf mich, als ob Du Dir über Deine Gefühle für sie nicht im Klaren seist.

2
Ich frage aber im Gegenzug, ist es wirklich Liebe wenn sie es von einem Trauschein abhängig macht? Sie weiß das ich ein sehr labiler, zögericher Mensch bin.

Jeder darf seine Vorstellungen im Leben haben. Es ist vollkommen legitim heiraten zu wollen genauso wenn einer nicht heiraten will. Nach 8 Jahren Beziehung sollte der Punkt aber längst ausdiskutiert sein.

Du bist bei ihr geblieben trotz Heiratswunsch der dir sicher nicht neu ist, sie blieb bei einem ängstlichen zögerlichen Partner. Hier liegt es an euch beiden. Mit Erpressung hat das nichts zu tun nur weil du dich in die Ecke gedrängt fühlst.

Sie muss sich überlegen welche Gewichtung sie einer Ehe beimisst und du musst dir ebenso deine Gedanken machen.

Vor allem in der heutigen sehr schnellen Zeit.

Ich bitte dich! Du bist Anfang 40, sie Anfang 50. Was hat das mit der "heutigen Zeit" zu tun? Ihr seid beide in einem Alter wo mehr Standhaftigkeit und Entscheidungsfreudigkeit zu erwarten ist. Was ich von dir heraus lese ist ein bindungsphobisches Geschwafel, mehr nicht.

"Ich frage aber im Gegenzug, ist es wirklich Liebe wenn sie es von einem Trauschein abhängig macht?"

Wenn du anders nicht zu überzeugen bist, ist es für sie der letzte Rettungsanker. Wenn sie dich nicht lieben würde, dann hätte sie dir diesen Vorschlag nie gemacht. Spring über deinen Schatten und geh ihr ein Stück entgegen, man kann doch über alles reden wenn man sich mag und gegenseitiges Vertrauen hat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrungen

Du solltest erst ans Heiraten denken, wenn auch Du soweit bist und es auch innerlich willst!

Vorher hat es wenig Sinn. Heiraten, nur weil SIE es will, führt wahrscheinlich dazu, dass Du beim Nachgeben unzufrieden sein könntest! Das würde ich Dir wirklich nicht raten!

Erpressen würde ich das nicht nennen. Sie will nur Klarheit.

Ich würde mich auch von so jemandem trennen, der nicht weiß was er will. Dann hätte ich die Chance, jemanden zu finden, der mich mit allen Konsequenzen einer Ehe nimmt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit vielen Jahren glücklich vergeben

Sie will nicht nur Klarheit, sie will auch gewisse Sicherheiten im Alter.
Diese dürften in oder nach einer Ehe etwas höher sein.

Tja, falls du noch zu finden wärest, wo müsste man dann suchen? ;-)

1
@realistir
sie will auch gewisse Sicherheiten im Alter

Denke ich nicht. Sie wird sich doch nicht aushalten lassen wollen, sondern selbst Einkommen haben.

wo müsste man dann suchen?

Das bleibt geheim.

1
@beangato

welches Einkommen vermutest du denn? Mindestlohn und den bis zum Rentenalter, Sie ist ja schon 51 Jahre alt.

0
@realistir

Ich kenne die Frau nicht und kann daher nichts vermuten.

0

Was möchtest Du wissen?